Asphalt-Cowboys: Polen: Episode 2

Roman Jakubik und sein Sohn Michal sind Schwertransportbegleiter. In dieser Folge lotst das Duo einen Lkw-Konvoi, der Teile einer Stahlbrücke geladen hat, nach Schweden. Dabei müssen die Männer absolut konzentriert zu Werke gehen und penibel darauf achten, dass sämtliche Auflagen eingehalten werden. Denn in Polen dürfen solche Fahrten nur in der Nacht zwischen 22 und sechs Uhr durchgeführt werden, und das Maximalgewicht beträgt 45 Tonnen. Ist die Ladung nur ein paar Gramm schwerer, droht an der skandinavischen Grenze Ärger mit den Zollbeamten.