MATT GRAHAM

Matt Graham (DMAX)

Matt ist der Steinzeit-„Schamane“ dieses Duos und hat mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung damit, sich aus der Natur zu ernähren. Matt brach eines Tages zu einem Spaziergang auf, um sich letztendlich sechs Monate allein in der Wildnis durchzuschlagen. Er lebt in einer abgelegenen Gegend im südlichen Utah, wo er hauptsächlich in primitiven Konstruktionen übernachtet.

Die Grundlagen für seinen jetzigen Lebensstil legte Matt schon im Alter von 15 Jahren, als er sich als Triathlet betätigte und mit dem Klettern begann. Mit 23 Jahren bewies Matt seine erstaunliche sportliche Ausdauer als Läufer, indem er den Pacific Crest Trail lief, der mit einer Länge von 1700 Meilen (ca. 2736 km) quer durch den kalifornischen Nord-Süd-Kamm verläuft - und zwar in nur 58 Tagen.

Matt lehrt seit 20 Jahren primitive  Überlebenstechniken, unter anderem an der Boulder (Utah) Outdoor Survival School, und führt Packtiertouren mit Lamas, während er weiterhin als Ausdauersportler an Wettkämpfen teilnimmt. Außerdem arbeitete er als Outdoor-Lehrer im Rahmen eines Therapieprojekts für gefährdete Jugendliche mit dem Namen „Anasazi Outdoor Program“. Zusätzlich zu diesen Programmen leitete Matt auch Trainingskurse für die Young Marines und Canadian Cadets.

Matt ist ein Weltklasse-Meister im Umgang mit der Atlatl (Speerschleuder) und begann vor drei Jahren, gegen Weltmeister in dieser Disziplin anzutreten. Er beherrscht auch die Jagd mit dem Langbogen und ist in der primitiven Kunst des Hirngerbens  (Gerben von Tierhäuten mit einer Lösung aus Tierhirn) zur Kleiderherstellung bewandert. Außerdem studierte er Judo, Tae Kwan Do, Wushu Kung Fu und Jeet Kune Do.

Matt ist in dem Dokumentarfilm Living Wild sowie in Sendung „Wildnis wider Willen“ zu sehen. Außerdem trat er als Berater für das Leben in der Steinzeit für „Survival Man“ Les Stroud und „The Amazing Race“ auf.

Matt, der mittlerweile 42 Jahre alt ist, liebt es, seine eigenen Überlebensfähigkeiten zu verbessern und sich mit neuen Perspektiven von anderen Überlebenskünstlern auseinanderzusetzen, zu denen auch sein militärisch geschulter Partner Joseph Teti gehört.