King Kasi

King Kasi (DMAX)

Geburtsdatum: 31.08.1971
Wohnort: Hamburg
Hobbys: Autos, Schrauben, Lifestyle der Autopunkrockszene

Er nimmt kein Blatt vor den Mund und ist daher für jeden auch noch so gewieften Gebrauchtwagenhändler ein ebenbürtiger Gegner. Um ein passendes Auto zu finden feilscht er, checkt und fährt was das Zeug hält. Begonnen hat alles mit seinem ersten eigenen Auto, einem Käfer. Es folgten Trabant, Opel Record P1, Mercedes Benz w123 und w124 und dann sein erster Ami – ein 65er Ford Galaxie Coupè.

Um seine Liebe zu Old- und Youngtimern mit anderen zu teilen, schrieb er für das Motoraver Magazin und betreute dort das Webradio. Seine Vorliebe gilt großen Ami-Schlitten und Autos mit Charakter, rundgelutschte Standardwagen haben bei ihm keine Chance.

Mehr Infos zu King Kasi gibt es auch auf seiner Homepage

Autohistorie
erstes eigenes Auto: VW Käfer
darauf folgten: Trabant Kombi, Opel Record P1 von 1959, Mercedes Benz w123 (230c, 300td, 280ce), Mercedes Benz w124, 65er Ford Galaxie (4,7l V8), Jaguar XJ 6
derzeitiger Stolz: 73er Chrysler Newport Coupé, fast 6 Meter lang, 2,10m breit, 6,7l V8

ANZEIGE