Fast N' Loud: Chevrolet Camaro Teil 2

In welchem Job darf man mit dicken Silberringen, fetten Tattoos und Totenkopf-T-Shirt zur Arbeit erscheinen? Ganz einfach: Man macht einen eigenen Laden auf. Richard Rawlings hat mit der Garderobe keine Probleme. Der Auto-Freak kann in der Gas Monkey Garage tragen, was er will. Wenn man mit dem Verkauf seltener Amischlitten obendrein gutes Geld verdient, lässt es sich in Texas aushalten. Der Kfz-Profi liebt seinen Job. Doch mitunter artet das Geschäft in Stress aus. Beim jüngsten Projekt, einem 68er Camaro Super Sport, droht dem Team ein Verlust in Höhe von 75 000 Dollar.