Herr Zumpe und die Rocker (DMAX)

Die Rocker aus Kurpfalz sind zurück! Es gibt Neues zu berichten von Rob und seinen Kumpels Chicken, Wolfy, Yves und Klaus. Hausmeister Zumpe, der sich als „Facility Manager“ um das Clubhaus des MCs „Devils Staff“ kümmert, ist natürlich auch wieder mit von der Partie.

In der neuen Folge wird das Original zur Schlüsselfigur, denn ohne lange nachzudenken hat Herr Zumpe für Secretary Wolfy, der als Bassist in einer Band spielt, einen Auftritt angenommen - ausgerechnet am Geburtstag des Club-Präsidenten. Nicht auf Robs Party zu erscheinen ist keine Option, deshalb entwickelt sich das Wiegenfest zu einem Konzert mit Hindernissen.

Herr Zumpe und die Rocker: Do grig'sch Modde uff'm Sack

Kurpfälzisch für: Da bekommst du Motten auf dem Sack. Das ist besonders ärgerlich!

Die erste Folge könnt ihr euch nochmal hier anschauen!

Rocker aus Kurpfalz: Rob und seine Kumpel „Chicken“, Wolfy, Yves und Klaus sehen zwar gefährlich aus, doch im Grunde sind die Jungs ganz harmlos. Und um das Clubhaus des MCs „Devils Staff“ kümmert sich Hausmeister Zumpe, der sich selber gerne „Facility Manager“ nennt.

Als Secretary Wolfy - angeblich wegen seiner Rückenschmerzen - eines Tages mit einem Käfer-Trike auf dem Gelände vorfährt, ist bei der Truppe jedoch der Teufel los: Solche Vehikel sind bei hartgesottenen Bikern absolut verpönt! Der Rockerfrieden ist dahin, und eine außerordentliche Sitzung soll klären, ob der Motorrad-Freak sein Dreirad behalten darf.