Männer der See: Seefahrt macht süchtig

Heiner Kucz und seine Besatzung haben mit ihrem Frachtschiff in den vergangenen vier Monaten Tausende Seemeilen zurückgelegt. In der langen Zeit hat sich der erfahrene Kapitän nur zwei Landausflüge gegönnt, deshalb sind seine Nerven ein wenig angespannt. Heiners Erster Offizier, Benjamin Unseld, ist hingegen voller Begeisterung und freut sich auf den neuen Auftrag: Die Reise führt nach Antwerpen. Dort wird der hundert Meter lange Massengutfrachter Ladung aufnehmen und diese anschließend nach Finnland transportieren.