Joel Lambert (DMAX)

Flucht- und Ausbruchexperte Joel Lambert ist ein außergewöhnlich qualifizierter ehemaliger SEAL der U.S. Navy, der stets danach strebt, die Grenzen seiner Fähigkeiten auf die Probe zu stellen.

Aufgewachsen in einer kleinen Holzfällerstadt im US-Bundesstaat Washington hatte Joel kein bestimmtes Ziel vor Augen, doch er wusste, was er vom Leben erwartete – etwas, das ihn herausfordern würde. Er erinnert sich an eine Geschichte, die er im Alter von zehn Jahren hörte. Ein Freund seines Vaters wollte ein SEAL werden, brach die Ausbildung jedoch während einer Trainingseinheit ab, bei der er wiederbelebt werden musste, nachdem er bei einer Überlebensübung mit auf dem Rücken gefesselten Händen und Füßen ins Wasser geworfen worden war. Als Kind schwamm Joel zum tiefen Ende des Pools und dachte über diese Geschichte nach. Eines Tages beschloss er, dass der Versuch, ein SEAL zu werden, die ultimative Herausforderung wäre, nach der er gesucht hatte.

Im Alter von 22 Jahren wandte sich Joel an ein Rekrutierungsbüro der Navy und trainierte unablässig, um körperlich in Topform zu sein und angenommen zu werden. Im Jahr 1998 trat Joel der Navy bei und absolvierte die Kampfschwimmerausbildung (Basic Underwater Demolition/SEAL oder BUD/S) – ein brutales Auswahlverfahren für die SEAL-Teams – und diente zehn Jahre lang in dieser Einheit des Militärs. Er wurde bei zahlreichen Kampfeinsätzen wie z. B. in Afghanistan und an Kriegsschauplätzen in Europa, darunter auch der Kosovo, eingesetzt.

Joel war acht Jahre lang Teil der SEAL-Teams 2 und 4. Während dieser Zeit plante er über 20 Kampfeinsätze, trainierte SEAL-Spezialeinheiten, sowie ausländische Sondereinsatzkräfte aus Singapur, Thailand, Griechenland, Ägypten, Deutschland, den Niederlanden und Estland.

Zu Joels Qualifikationen gehören die Ausbildung für schwere Waffen und Abbrüche, die Befähigung für Stinger-Raketensysteme, das Überlebens-, Flucht-, Widerstands- und Entkommenstraining, die Ausbildung in Abwehr auf geringe Entfernung und Nahkampf, die Tätigkeit als Tauchlehrer und die Ausbildung im Military Freefall.

Nach seinem letzten Aufenthalt in Afghanistan arbeitete er zwei Jahre lang als Ausbilder beim BUD/S – dem Test- und Auswahlverfahren der Navy SEALS. Während seiner Zeit als Ausbilder erwarb Joel die Auszeichnung „Master Training Specialist“ als Anerkennung für seine herausragenden Fähigkeiten in der Ausbildung und Einweisung und gehörte durchgehend zu den besten zehn Prozent des Ausbildungspersonals.

Joel wirkte zudem in einer Reihe von TV- und Kinoproduktionen mit, wie unter anderem in den Hollywood Blockbustern "American Sniper" und "Transformers – Die Rache". Zurzeit filmt Joel außerdem für PREDATORS UP CLOSE, eine neue Wildlife-Abenteuer- und naturgeschichtliche Serie von Discovery Networks International und Animal Planet U.S.