Dieser Trip ist kein fröhlicher FKK-Urlaub, und für Schamgefühle wegen nicht vorhandener Kleidung fehlt den Protagonisten der neuen Doku-Serie schlicht die Zeit.

Sie haben mit wesentlich größeren Problemen zu kämpfen. Hier geht es nämlich ums nackte Überleben!

Zufällig zusammengewürfelte Pärchen, die sich vorher nie gesehen haben, müssen 21 Tage in den unwirtlichsten Regionen der Welt überstehen - ohne Ausrüstung und Nahrungsvorräte. Durch die Gefahren, die ihnen auf den Survival-Trips drohen, wird die fehlende Garderobe schnell zur Nebensache.

Im undurchdringlichen Dschungel Costa Ricas, auf Borneo oder in der afrikanischen Serengeti haben ganz andere Dinge Priorität. Hier müssen die nackten Pärchen nicht nur Nahrung und sauberes Trinkwasser auftreiben - sie bekommen es auch mit wilden Tieren zu tun: Hungrige Hyänen, riesige Krokodile und aggressive Giftschlangen machen den Abenteurern das Leben schwer.

Naked Survival XL

Noch härter, noch anstrengender, noch dramatischer: Eine Gruppe ausgesuchter Survival-Experten stellt sich in dieser Serie einer gigantischen Herausforderung.

Sechs Männer und sechs Frauen versuchen 40 Tage und Nächte in der kolumbianischen Wildnis zu überleben - ohne Kleidung, Ausrüstung und Proviant. Aus welchem Holz sie geschnitzt sind, haben die Kandidaten bereits in den unwirtlichsten Regionen der Erde bewiesen, doch um diese extreme Prüfung zu meistern, müssen sie bis an die Grenzen des Menschenmöglichen gehen.

Werden die Abenteurer im Team zusammenarbeiten oder agieren sie auf eigene Faust? Und wer gibt gepeinigt von Hunger, Durst und Erschöpfung als Erster auf? DMAX ist beim kräftezehrenden Überlebenskampf hautnah mit dabei.

Naked Survival: Auf DMAX

Ausgezogen in die Wildnis

NEUESTE FOLGEN

  • previous
  • next