Taking Fire - Operation Afghanistan (DCI)

Auf Patrouille mitten im Nirgendwo: Eine Einheit der 101. US-Luftlandedivision soll die Taliban in Afghanistan daran hindern, Kämpfer und Waffen aus dem benachbarten Pakistan ins Land zu schleusen.

Die Eingreiftruppe dokumentiert ihre lebensgefährlichen Einsätze mit Helmkameras. Die Aufnahmen zeigen das Kriegsgeschehen aus der Perspektive der Soldaten. Sprengfallen und Kugeln aus dem Hinterhalt: Die Männer sind in der Krisenregion mit gepanzerten Fahrzeugen und modernen Waffen ausgerüstet, wie zum Beispiel drahtgelenkten TOW-Flugkörpern.

Doch es ist schwer, einen Feind zu besiegen, den man nur selten zu Gesicht bekommt. Außerdem sind auf dem Außenposten im Pech-Tal auch Neulinge ohne Kampferfahrung stationiert. Trotzdem müssen die Streitkräfte ihre Mission erfüllen.

ANZEIGE

NÄCHSTE FOLGE

ANDERE USER INTERESSIERT AUCH

  • previous
  • next