DMAX Austria (DMAX)

SATELLIT

Seit dem 25.10.2014 gibt es DMAX AT auch speziell für den Österreichischen Markt.

Unseren Satellitenzuschauern in Österreich empfehlen wir, einen Sendersuchlauf zu starten und DMAX auf die neuen Frequenzen einzustellen.
DMAX in SD wird täglich 24 Stunden über Astra verbreitet und kann mit jedem handelsüblichen digitalen Satelliten Receiver empfangen werden. Die Bildqualität des neuen SD-Sendesignals wurde erheblich verbessert.

Für den digitalen SD Empfang bedarf es folgender Parameter:

Verbreitungsnorm: SDTV
Satellit: Astra 1
Position: 19,2° Ost
Polarisation: Horizontal
Down-Link Frequenz: 12.148,50 MHz
FEC: 3/4
Symbol-Rate: 27500 MSymb/s
T-SID: 7 (0x0007)
Service-ID: 73 (0x0049)
Video-/PCR-PID: 0x0DFF
Audio-PID/Sprache: 0x0E00

KABEL DIGITAL/ANALOG
DMAX ist derzeit in Österreich leider nur vereinzelt im analogen Kabel empfangbar.

DMAX ist in Österreich derzeit im digitalen Kabel empfangbar. So ist DMAX zum Beispiel bei den Kabelnetzbetreibern UPC Austria, Kabelplus, Liwest und Salzburg AG im digitalen Basisangebot enthalten.

Informationen zum Angebot der Kabelplus finden Sie unter www.kabelplus.at oder unter der Kunden-Hotline +43 (0) 810 /820 200 (max. 10ct./min.). DMAX wird bereits auch in andere Netze eingespeist. Die zusätzliche Aufnahme von DMAX in weitere Angebote von Kabelnetzbetreibern ist in Planung. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Kabelnetzbetreiber. Oder schreiben Sie uns an dispo@goldbachmedia.at und teilen Sie uns mit, wo Sie wohnen und wer Ihr Kabelnetzbetreiber ist.

IPTV
DMAX ist über das IPTV-Angebot der A1 Telekom Austria AG zu empfangen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.a1.net.

DVB-T
DMAX ist digital terrestrisch (DVB-T2) im Angebot von SimpliTV im zu empfangen.


DMAX in HD

DMAX HD ist in Österreich im Satellit und IPTV über folgende Anbieter zu empfangen:

  • HD Austria
  • A1 Telekom Austria
ANZEIGE

Jetzt im TV

Jetzt im TV