FAQ

Du hast Fragen zu DMAX? Hier findest du Antworten zu den am meisten nachgefragten Themen.

Welche Sendung läuft wann?
Unter www.dmax.de/im-tv findest du ausführliche Informationen zu allen aktuellen DMAX-Sendungen.

Warum kommt es zu Programmänderungen?
Leider ergeben sich gelegentlich kurzfristige Änderungen in der Programmplanung. Die aktuellen Sendetermine erfährst du unter www.dmax.de/im-tv.

Kann man DMAX auch Programmvorschläge schicken?
Wir freuen uns immer über Programm- und Themenvorschläge und leiten diese gerne an die zuständige Abteilung weiter. Dort wird geprüft, ob die Ideen in die Programmstruktur des Senders passen. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine individuellen Absagen verschicken können. Bei der großen Anzahl von Themenvorschlägen, die täglich bei uns eingehen, ist dies leider aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Wie kann ich DMAX empfangen?
DMAX wird über Satellit, Kabel und IPTV rund um die Uhr sieben Tage die Woche flächendeckend verbreitet. Die größten Kabelnetzbetreiber (Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW) speisen DMAX analog und digital unverschlüsselt in das Kabelnetz ein. Über IPTV ist DMAX im deutschsprachigen Raum via T-Entertain, Vodafone und Alice/O2 zu empfangen. Auf dem Tablet, Smartphone und/oder PC ist DMAX über die Web TV Anbieter Zattoo (www.zattoo.de) oder Magine (www.magine.com) zu sehen.
DMAX HD ist in Deutschland via HD+, Unitymedia Kabel BW und Vodafone empfangbar. In Österreich und der Schweiz ist DMAX HD über A1 Telekom Austria und Digital Cable Group zu empfangen.
Informationen gibt es auch hier auf www.dmax.de/empfang. Je nach Wohnort gibt es unterschiedliche Empfangsmöglichkeiten. Für Fragen wende dich bitte an die Kabelgesellschaften oder den Vermieter.

Ich habe Empfangsprobleme. Was kann ich tun?
Um die Störung lokalisieren zu können, benötigen wir folgende Informationen:

  • Wie wirkt sich die Störung aus?
  • Seit wann liegt die Störung vor?
  • Ist nur DMAX betroffen oder auch andere Sender?
  • Wie empfängst du DMAX? Über Kabel (analog/digital) oder Satellit (analog/digital) oder DVB-T?
  • Wie heißt der Kabelnetzbetreiber?
  • Wie lautet deine komplette Anschrift (Straße, Hausnummer, Stadt, Postleitzahl)?


Kann man über DMAX auch DVDs beziehen?
Wenn es DVDs zu unseren Formaten gibt, findest du diese in unserem Onlineshop www.dmax-shop.de oder den bekannten Online-Versandhäusern (wie zum Beispiel Amazon), auf www.polyband.de oder auch bei iTunes.
Mehr zu unserem Angebot bei iTunes gibt es auf der Seite www.dmax.de/itunes.

Kann ich Mitschnitte und/oder Kopien von euren Sendungen erhalten?
Leider ist es DMAX aus lizenzrechtlichen Gründen nicht erlaubt, Kopien von Sendungen zu vertreiben oder zu verschenken. Einen Mitschnittservice bieten wir ebenfalls nicht an.

Wie erhalte ich Autogramme?
Bei DMAX sind von folgenden Protagonisten Autogramme erhältlich:

  • Tommy Scheel mit „Der Hobbyist – Deutschland hat Freizeit“
  • Heinz Kallin von den „Outdoor Heroes – Das Survival Experiment“
  • Marten Nottelmann von den „Asphalt-Cowboys“
  • Andreas Schubert von den „Asphalt-Cowboys“

Autogramme der Moderatoren von internationalen Serien und den Ludolfs sind über DMAX leider nicht erhältlich.
Autogrammanfragen werden postalisch bearbeitet. Bitte schicke einen frankierten Rückumschlag (0,60 Euro) mit dem entsprechenden Autogrammwunsch an folgende Adresse:

DMAX Zuschauerredaktion
c/o Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Sternstraße 5
80538 München

Kann ich DMAX Werbemittel erhalten?
In unserem DMAX Shop findest du eine große Auswahl an DMAX Produkten (www.dmax-shop.de). Wir bekommen sehr viele Briefe und E-Mails von Schulen, Vereinen und Sammlern, die uns um Werbemittel bitten. Bei der großen Zahl an Anfragen können wir leider nicht alle Anfragen bearbeiten.

Wofür steht der Name DMAX?
Bei dem Sendernamen DMAX handelt es sich um einen Kunstnamen. Er ist frei erfunden, die einzelnen Buchstaben haben keine bestimmte Bedeutung oder stehen für eine Abkürzung.

Ich habe eine Sendung verpasst. Kann ich diese in der Videotheke finden?
Ja. Wir versuchen unsere Videotheke immer mit aktuellen Videos zu ergänzen. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist es uns aber nicht möglich, alle Serien, die auf DMAX gezeigt werden, in unserer Videotheke anzubieten.

Muss ich mich für die Videotheke registrieren?
Nein, die Videotheke ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Allerdings ist es nicht möglich, Videos aus unserer Videotheke herunter zu laden.

Ich habe Probleme beim Abspielen der Videos in der Videotheke:
Bitte überprüfe zuerst, ob die aktuellste Version des Browsers installiert ist. Die Version des Flash-Plugins kannst du unter diesem Link überprüfen: http://helpx.adobe.com/flash-player/kb/find-version-flash-player.html.
Solltest du nur einen grauen Bildschirm anstelle des Players sehen, liegt es wahrscheinlich an bestimmten Add-Ons, die das Script unseres Players blockieren. Sobald diese deaktiviert sind, müsste es funktionieren.
Aus lizenzrechtlichen Gründen können wir unsere Videos lediglich in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg zur Verfügung stellen. In allen anderen Ländern ist es nicht möglich, die Videos anzusehen.

Werden Videos nur in deutschsprachigen Ländern abgespielt?
Aufgrund von lizenzrechtlichen Gründen können wir leider unsere Videos nur im deutschsprachigen Raum zeigen (Deutschland, Schweiz, Österreich, Luxemburg und Liechtenstein).

Hast du noch eine Frage, die du uns stellen möchtest oder war deine Frage nicht dabei? Dann wende dich an kontakt(at)dmax.de

Wir freuen uns immer über Feedback.

ANZEIGE