In Hagen brennt ein Auto. Dort will die Feuerwehr verhindern, dass die Flammen auf einen parkenden Anhänger übergreifen. Die Berufskollegen in Kaiserslautern sollen derweil für den Rettungsdienst eine Tür öffnen. Dabei ist Eile geboten, doch eine Baustelle versperrt den Einsatzfahrzeugen den Weg. Deshalb machen sich die Notfallhelfer zu Fuß auf den Weg durch die engen Gassen. Und in Saarbrücken wird "Baum auf PKW" gemeldet. Als die Retter das zerstörte Wrack sehen, vermuten sie für den Fahrer das Schlimmste. Aber manchmal kommt es anders, als man denkt.

MEHR VIDEOS