In Krefeld wird die Berufsfeuerwehr zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Eigentlich eine Routineaufgabe für das Team - aber dieses Mal steht eine seltene Sportlimousine in Flammen. Die Notfallhelfer lassen nichts unversucht, um das Sondermodell zu retten. Die Männer der Wache 4 in Dortmund Hörde bekommen es unterdessen mit einem Brandstifter zu tun - und bei den Kollegen in Delmenhorst heißt es: "Hilflose Person hinter der Tür". Bei solchen Einsätzen brauchen die Feuerwehrleute starke Nerven, denn im schlimmsten Fall finden sie in der Wohnung eine Leiche.

MEHR VIDEOS