Auf der Jagd nach brandaktuellen Nachrichten ist Reporter Julian Stähle auf der A2 unterwegs. Heute führt ihn sein abenteuerlicher Job mitten in ein Waldbrandgebiet. Auch wenn die Flammen bereits unter Kontrolle sind, ist die Hitze am Ort des Geschehens enorm. Schließlich ist eine Fläche von rund 1.000 Quadratmetern abgefackelt! Später kontrollieren die Beamten der Polizeidirektion Hannover einen polnischen LKW. Die Auswertung des Fahrtenschreibers ergibt, dass der Fahrer offenbar seine Lenkzeit überschritten hat. Außerdem leisten zwei ehrenamtliche ADAC-Mitarbeiter Ersthilfe bei einem Unfall.

MEHR VIDEOS