Für Fahrschüler Ben steht heute Autobahn auf dem Lehrplan. Gemeinsam mit Fahrlehrer Oliver Hedwig darf der Anfänger ein echtes Geschoss ausprobieren. Der Tesla mit 420 PS unter der Haube verlangt Ben einiges ab. Denn es gehört schon eine Portion Mut dazu, um beim autonomen Fahren mitten auf der A2 die Hände vom Lenkrad zu nehmen! Später rückt bei Magdeburg der Bergungsdienst aus. Mitarbeiter Fred Besecke muss mit seinem Spezialfahrzeug namens Ölhexe den Asphalt von einer Ölspur befreien. Auch Detlef Petersen hat alle Hände voll zu tun. Der ehrenamtliche Johanniter ist heute allein im Dienst.

MEHR VIDEOS

  • {S}02.{E}07. Episode 27

    S02.F07. Episode 27

    Streckenkontrolle auf der A2: Ein Team der Autobahnmeisterei Kamen räumt an der Fernstraße ein totes Reh und einen Autoreifen vom Seitenstreifen. Alte Pneus, die man nicht wieder aufbereiten kann, werden in der Regel komplett in ihre Bestandteile zerlegt. Denn aus dem recycelten Gummigranulat kann man zum Beispiel Dämmstoffe und Bodenbeläge für Turnhallen herstellen. Polizeioberkommissar Andreas Link überprüft unterdessen am Dreieck Werder die Lenkzeiten eines Truckers, der den Sicherheitsabstand nicht eingehalten hat.
    Dauer: 43 Min
  • {S}02.{E}08. Episode 28

    S02.F08. Episode 28

    Maria Enste hat Landmaschinen geladen und steht auf der A2 mächtig unter Zeitdruck. Auf der stark befahrenen Fernstraße machen der toughen Trucker-Lady kilometerlange Staus, unzählige Baustellen und ein straffer Terminplan das Leben schwer. Gerd Eickmeyer von der Autobahnmeisterei Herford hat ebenfalls alle Hände voll zu tun, denn dort steht die routinemäßige Kontrolle einer Schilderbrücke auf der Agenda. Hoch über der Fahrbahn überprüft er die Befestigung der Verkehrszeichen, während unter ihm die Autos vorbeirasen.
    Dauer: 44 Min
  • {S}02.{E}09. Episode 29

    S02.F09. Episode 29

    Die Freiwillige Feuerwehr Rodenberg probt die Bergung eines Lkws mit Gefahrgut an Bord, damit im Ernstfall alles reibungslos verläuft. Brandmeister Bastian Schulz und sein Team müssen in ihren Schutzanzügen dafür Sorge tragen, dass die giftigen Chemikalien nicht ins Grundwasser gelangen. Daniel Sotke vom ADAC kümmert sich derweil als Pannenhelfer auf der Autobahn um defekte Fahrzeuge. Der „Gelbe Engel“ versucht, an Ort und Stelle jedes Vehikel wieder flottzumachen. Aber manchmal sind alle Anstrengungen umsonst. Dann hilft nur noch das Abschleppseil.
    Dauer: 44 Min
  • {S}02.{E}10. Episode 30

    S02.F10. Episode 30

    Tim Fricke und Carsten Schwarz sind auf der A2 mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs, während rechts und links Fahrzeuge mit bis zu 200 km/h an ihnen vorbeirasen. Beim Gras mähen auf dem Mittelstreifen müssen die Männer von der Autobahnmeisterei Braunschweig deshalb permanent auf der Hut sein. Die fliegenden Verkehrsmelder von Radio SAW behalten das Geschehen auf den Fernstraßen derweil aus der Luft im Auge und die Bundespolizei Aachen hat bei ihren Kontrollen im Grenzgebiet einen Pkw-Fahrer im Visier, dessen TÜV abgelaufen ist.
    Dauer: 43 Min
  • {S}02.{E}11. Episode 31

    S02.F11. Episode 31

    Massenkarambolage auf der A2! Zwischen der Anschlussstelle Peine und Hannover-Ost hat sich ein schwerer Unfall mit mehreren LKW ereignet. Als ob der Brummi-Crash an sich nicht schon schlimm genug wäre, sind einige PKW-Fahrer zu spät auf die Unfallstelle aufmerksam geworden - und diese Unachtsamkeit müssen sie nun teuer bezahlen! Außerdem in dieser Folge: Spediteur Michael Hartmann gewährt Einblicke in die technischen Finessen seines Trucks und Rouven Flörke muss dringend einen liegengebliebenen Laster bergen. Aber der Weg zum Einsatzort ist von...
    Dauer: 44 Min
  • {S}02.{E}12. Episode 32

    S02.F12. Episode 32

    Riesenschweinerei auf der Autobahn: Am östlichen Ende der A2 ist ein Viehtransport schwer verunglückt! Den Helfern am Einsatzort bietet sich ein Bild des Grauens, denn der Schweinelaster ist mitsamt seiner tierischen Fracht havariert. Polizei, Feuerwehr, Mitarbeiter des Veterinäramts und ein Spezialbergungsteam sind zur Stelle, um die Sauerei in den Griff zu bekommen. Später rücken zwei Oberkommissare der Autobahnpolizei Braunschweig zu einer nächtlichen Zivil-Patrouille aus. Als den Männern ein Fahrzeug mit falschem Kennzeichen auffällt, nehmen sie die Verfolgung auf!
    Dauer: 43 Min