Transport der Superlative: In Begleitung einer Polizeieskorte bringen Günter Müller und sein Team einen 90-Tonnen-Industriebackofen von Porta Westfalica ins Rheinland. Der Mega-Auftrag ist selbst für die erfahrenen Spezialisten ein dickes Ding! Später eilt Blaulicht-Reporter Julian Stähle zum Dreieck Werder. Hier soll ein betrunkener Fahrer erst eine Baustellenabsperrung durchbrochen und anschließend einen Fluchtversuch vor der Polizei unternommen haben. Zwischen Hämeler Wald und Peine ging einem LKW Ladung verloren. Am Ort des Geschehens traut die Feuerwehr ihren Augen kaum...