Transport der Superlative: In Begleitung einer Polizeieskorte bringen Günter Müller und sein Team einen 90-Tonnen-Industriebackofen von Porta Westfalica ins Rheinland. Der Mega-Auftrag ist selbst für die erfahrenen Spezialisten ein dickes Ding! Später eilt Blaulicht-Reporter Julian Stähle zum Dreieck Werder. Hier soll ein betrunkener Fahrer erst eine Baustellenabsperrung durchbrochen und anschließend einen Fluchtversuch vor der Polizei unternommen haben. Zwischen Hämeler Wald und Peine ging einem LKW Ladung verloren. Am Ort des Geschehens traut die Feuerwehr ihren Augen kaum...

MEHR VIDEOS

  • {S}02.{E}20. Episode 40

    S02.F20. Episode 40

    Dramatische Szenen auf der A2 bei Magdeburg: Ein schwerer LKW-Unfall mit Todesopfer sorgt für eine Vollsperrung der Autobahn. Die Feuerwehr bemüht sich mit 70 Einsatzkräften um Schadensbegrenzung. Später fährt Spediteur Christopher Ambree Molkereiprodukte aus. Die Temperatur der verderblichen Fracht muss präzise eingehalten werden. Andernfalls dürfen die Lebensmittel nicht in den Handel. Schwindelfreiheit brauchen dagegen Frank Pieper und seine Kollegen. Die Techniker sollen eine Windkraftanlage an der A2 instandsetzen - in 145 Meter Höhe!
    Dauer: 43 Min