Aircrash Confidential - Rätselhafte Flugkatastrophen
Flugzeuge gelten statistisch betrachtet als sichere Verkehrsmittel. Trotzdem beschleicht viele Menschen beim Einchecken am Airport ein mulmiges Gefühl. Denn 10 000 Meter über dem Meeresspiegel gibt es kein Entrinnen. Wenn die Technik in der Luft versagt oder dem Piloten ein schwerer Fehler unterläuft, hängt das Überleben der Passagiere am seidenen Faden - so wie im Fall des Asiana-Airlines-Fluges 214 im Juli 2013. Beim Landeanflug auf den San Francisco International Airport schlug das Heck der Boeing 777 auf einer Uferbefestigung auf. Bei dem verheerenden Unglück verloren drei Menschen ihr Leben und 49 Personen wurden schwer verletzt. Diese Doku-Serie beschäftigt sich mit dramatischen Flugzeugkatastrophen und erforscht deren Hintergründe. Lag ein technisches Problem vor oder hat menschliches Versagen zum Absturz geführt? Bei der Aufklärung zeigen erfahrene Unfallermittler auf, wie sich die Flugsicherheit im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Neueste Folge

Videos

Staffel 3
  • {S}03.{E}01: Menschliches Versagen?

    S03.F01: Menschliches Versagen?

    Blauer Himmel, wenig Wind und perfekte Sicht: Am 6. Juli 2013 befand sich der Asiana-Airlines-Flug 214 aus Südkorea im Landeanflug auf den San Francisco International Airport. Doch das vermeintliche Routinemanöver endete in einer verheerenden Katastrophe. Die Maschine schlug mit dem Heck auf der Uferbefestigung vor dem Runway auf, dabei verloren drei Menschen ihr Leben und 49 Personen wurden schwer verletzt. Die große Frage ist: Lag ein technisches Problem vor oder ist den Piloten im Cockpit ein schwerer Fehler unterlaufen? ...
    Dauer: 44 Min
  • {S}03.{E}02: Die Airbus-Katastrophe

    S03.F02: Die Airbus-Katastrophe

    Im Juni 1988 wurde der damals brandneue Airbus A320 auf dem Flugplatz Mülhausen-Habsheim im Osten Frankreichs der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Verkehrsmaschine galt wegen ihrer computergesteuerten Fly-by-wire-Technologie, die im Cockpit die Aktionen der Piloten überwacht und bei drohender Gefahr korrigiert, als Meilenstein der Technik. Der Hightech-Airbus wurde als besonders sicher angepriesen, deshalb waren bei der Präsentation Passagiere mit an Bord. Aber das Spektakel auf der Flugshow endete in einer Katastrophe.
    Dauer: 44 Min
  • {S}03.{E}03: Ein ungeklärter Fall

    S03.F03: Ein ungeklärter Fall

    Die 248 Soldaten an Bord des Arrow-Air-Fluges 1285 freuten sich an Weihnachten auf ein Wiedersehen mit ihren Familien. Doch ihre Angehörigen sollten sie niemals wiedersehen. Denn die Militärmaschine krachte nach einem Tankstopp in Neufundland in ein Waldgebiet hinter der Rollbahn. Haben die eisigen Temperaturen in der Region zu dem verheerenden Absturz geführt? Diese Theorie wurde damals durch einen Anruf bei einer Nachrichtenagentur infrage gestellt. Aus der Meldung ging hervor, dass Terroristen das Flugzeug bombardiert haben könnten.
    Dauer: 44 Min
  • {S}03.{E}04: Unfassbare Notlandungen

    S03.F04: Unfassbare Notlandungen

    Der Start am LaGuardia-Airport verlief problemlos, aber dann näherte sich dem US-Airways-Flug 1549 im Januar 2009 plötzlich eine Art graue Wolke. Dabei handelte es sich um einen Vogelschwarm. Wildgänse wurden in die Triebwerke gesogen, daraufhin verlor die Maschine an Schub. Am Himmel über der Millionenmetropole drohte eine Katastrophe, doch ein Mann behielt im Chaos die Nerven. Kapitän Chesley B. Sullenberger, ein Absolvent der United States Air Force Academy, rettete den 150 Passagieren an Bord mit einem spektakulären Landemanöver das Leben....
    Dauer: 44 Min
  • {S}03.{E}05: Das Nevada-Dreieck

    S03.F05: Das Nevada-Dreieck

    Steve Fossett war ein Abenteurer, wie er im Buche steht. Der amerikanische Multimillionär hat zu Lande, in der Luft und auf dem Wasser bahnbrechende Rekorde aufgestellt und dabei so manche Bruchlandung überlebt. Denn der risikofreudige Draufgänger behielt auch in Notlagen immer die Nerven. Deshalb bestand im September 2007 eigentlich kein Grund zur Besorgnis, als der 63-Jährige in Nevada mit einer einmotorigen Maschine in die Luft abhob, um aus der Vogelperspektive die Gegend zu erkunden. Doch der vermeintliche Routineflug kostete Steve...
    Dauer: 44 Min
  • {S}03.{E}06: Fatales Vertrauen

    S03.F06: Fatales Vertrauen

    Am 12. November 1996 machte sich der Saudi-Arabian-Airlines-Flug 763 im indischen Delhi auf dem Runway bereit für den Start. An Bord der Maschine waren über 300 Passagiere - darunter auch Frauen und Kinder. Die Boeing 747 erhielt vom Tower grünes Licht. Zur gleichen Zeit befand sich eine kasachische Iljuschin im Landeanflug auf den Airport. Die Piloten sollten auf eine Höhe von 4600 Metern absinken, um in der Luft einen Sicherheitsabstand zu gewährleisten. Doch die Anweisungen des zuständigen Fluglotsen wurden von...
    Dauer: 44 Min