Das Altai-Gebirge erstreckt sich über eine Länge von über 2100 Kilometern im Grenzgebiet zwischen der Mongolei, Kasachstan, Russland und China. Die Landschaft rund um die bis zu 4500 Meter hohen Gipfel und Gletscher ist absolut atemberaubend. Aber der menschliche Körper tut sich mit den extremen Bedingungen in diesem Teil der Erde schwer. Denn abseits der Zivilisation hat Ed Stafford auf seiner Survival-Tour mit eisigem Wind und Temperaturen von minus 20 Grad zu kämpfen. Sprich: In Mittelasien ist Überlebenskampf pur angesagt.

MEHR VIDEOS

  • {S}01.{E}04. Laos: Das Annamiten-Gebirge

    S01.F04. Laos: Das Annamiten-Gebirge

    Es sind nicht nur die verborgenen Landminen und Blindgänger aus dem Indochinakrieg, die Ed Stafford in Laos Kopfschmerzen bereiten, sondern auch das extrem schwierige Terrain. Denn im südostasiatischen Binnenstaat versperren ihm riesige Kalksteinfelsen den Weg. Deshalb muss der Survival-Profi eine Entscheidung treffen: Kämpft er sich mühsam durch das Gebirge oder sucht er sein Heil auf dem Wasser. Der Brite entscheidet sich für die zweite Variante und ein provisorisches Floß soll ihn in die Zivilisation zurückbringen.
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}05. Bolivien: Die Atacama-Wüste

    S01.F05. Bolivien: Die Atacama-Wüste

    Die Atacama-Wüste erstreckt sich entlang der Pazifikküste Südamerikas und zählt zu den wasserärmsten Regionen der Erde. An manchen Orten wurde jahrzehntelang kein Niederschlag registriert. Die Sonne ist für Ed Stafford in diesem Teil der Welt Segen und Fluch zugleich. Denn sie hilft ihm bei der Orientierung und brennt gleichzeitig erbarmungslos auf ihn herab. Sprich: Die Hitze ist in der Wildnis ein großes Problem. Bringt der Brite die Survival-Tour trotzdem erfolgreich hinter sich oder zwingt ihn die Einöde in die Knie?
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}06. Panama: Das Darien-Hindernis

    S01.F06. Panama: Das Darien-Hindernis

    Die Panamericana führt von Alaska bis nach Feuerland. Doch in Panama wird die Verbindungsroute zwischen Nord- und Südamerika von einem natürlichen Hindernis unterbrochen. Dort endet die Straße im Busch und man befindet sich plötzlich mitten im Dschungel - mit all seinen Gefahren. Wie zum Beispiel der Terciopelo-Lanzenotter, die mit ihrem Gift auch Menschen töten kann. Zudem nutzt die Drogenmafia Trampelpfade in der abgelegenen Region, um heiße Ware zu transportieren. Diesen Zeitgenossen sollte Ed Stafford in der Wildnis besser aus dem...
    Dauer: 44 Min