Agata Orlowska soll 20 Tonnen Fleisch im englischen Crick abliefern, aber an ihren neuen Lkw muss sich die polnische Truckerin erst gewöhnen - denn statt des gewohnten Automatik-Lasters lenkt die alleinerziehende Mutter nun ein Fahrzeug mit 13-Gang-Schaltgetriebe. Michal und Maciek kämpfen sich derweil mit Dorschen im Wert von 70 000 Euro in Richtung Schweden vorwärts. Mehr als 50 km/h sind auf den vereisten Straßen in Skandinavien nicht drin, deshalb drohen die "Asphalt-Cowboys" die Fähre in Karlskrona zu verpassen.

MEHR VIDEOS