Hunderttausende Quadratkilometer Einöde - der US-Bundesstaat Arizona besteht zu großen Teilen aus Wüste. Wer sich in dieser Region verirrt, steckt in ernsthaften Schwierigkeiten. Tagsüber ist es in Arizona glühend heiß - bis zu 53 Grad Celsius in der Spitze. Beim Survival-Kampf in dieser unwirtlichen Gegend besinnt sich Bear Grylls auf die goldene Dreierregel: Man kann drei Minuten ohne Luft auskommen, drei Tage ohne Wasser und drei Wochen ohne Nahrung. Doch in der Wüste verkürzt sich die Überlebenszeit ohne Flüssigkeit deutlich. Also hat die Suche nach Wasser für Bear Grylls bei seinem aktuellen Trip natürlich oberste Priorität. In den Bergen Arizonas, wo es alle 300 Höhenmeter um rund zwei Grad kühler wird, ist die Wahrscheinlichkeit, auf das kostbare Nass zu stoßen, am größten.

MEHR VIDEOS