Building Alaska - Hausbau extrem
Wetterfest, solide und vor allem: gemütlich warm! Das sind die Mindestanforderungen an eine bewohnbare Behausung in Alaska. Denn die Durchschnittstemperaturen liegen im nördlichsten US-Bundesstaat viele Monate im Jahr unter dem Gefrierpunkt. Das stellt die Erbauer der Domizile vor besondere Herausforderungen. Die Konstruktion eines stabilen Fundaments beispielsweise will unter solchen extremen Bedingungen gelernt sein. Denn Feuchtigkeit und Frost sind die natürlichen Feinde des Handwerkers. Der logistische Bereich hat ebenfalls seine Tücken. Baustoffe, Maschinen und Werkzeuge müssen oft mit dem Schiff, dem Flugzeug oder dem Hubschrauber angeliefert werden, weil viele Orte mit dem Auto schwer erreichbar sind. Davon lassen sich echte Abenteurer aber nicht entmutigen. Ganz im Gegenteil, in dieser Serie wachsen Aussteiger und Naturliebhaber beim „Hausbau extrem“ an ihren Aufgaben.

Staffel 8 | 8 Episoden