Ein Zweitürer aus den 60ern, den man heutzutage nur noch selten auf dem Highway sieht: In dieser Folge möbeln Joe Martin und sein Team einen American Rambler auf. Die veraltete Technik des Fahrzeugs hat nach 57 Jahren ausgedient, deshalb spendieren die Profi-Schrauber dem Oldtimer in Texas neue Federbeine, einen Chevy-Motor und eine Servolenkung. Danach montiert die Crew neue Räder. Das sorgt beim Cruisen für reichlich Fahrspaß. Der Oldschool-Look soll aber erhalten bleiben, deshalb verzichten die Autoexperten bei diesem Projekt auf eine neue Lackierung.