1947 gründeten die Brüder Maserati das Unternehmen OSCA (Officine Specializzata Costruzioni Automobili), das Sport- und Rennwagen in kleinen Stückzahlen herstellte. Wayne Carini und sein Team hübschen eines dieser seltenen Modelle für einen Schönheitswettbewerb in Pebble Beach auf. Eigentlich sollten die Oldtimer-Profis nur den rechten Kotflügel lackieren, aber in der Werkstatt entdeckt das Team weitere Wehwehchen. Beim Concours D’Lemons landet der "Classic Car"-Experte anschließend in einem Krankenwagen. Der Mercedes stammt aus dem Jahr 1967.