Am Meeresgrund der Karibik machen die Schatzjäger um Darrell Miklos einen spektakulären Fund: Nach wochenlanger Suche entdeckt das Team einen über drei Meter langen Anker! Ersten Anzeichen zufolge stammt das völlig verrostete Prachtexemplar aus dem späten 15. oder frühen 16. Jahrhundert. Aber gehört der Anker tatsächlich zur legendären Schiffsflotte von Christoph Kolumbus? Um den Fund genauer zu untersuchen, müssen die Schatzjäger den tonnenschweren Anker mit einem Spezialkran sowie mit Hilfe von Druckluftkissen an Deck holen. Bei der komplizierten Bergung ist absolutes Fingerspitzengefühl gefragt. Denn die 500 Jahre alte Fracht ist nicht nur wertvoll, sondern auch extrem zerbrechlich.