Gemeinsam mit seinem Team aus Unterwasser-Archäologen und Wrack-Experten setzt Darrell Miklos die Suche nach mittelalterlichen Artefakten in der Karibik fort. Den Schatzjägern ist es gelungen, 13 Zielgebiete rund um die Turks- und Caicosinseln einzugrenzen. Jetzt müssen die Männer selbst abtauchen, um herauszufinden, was sich wirklich am Meeresgrund verbirgt. Aber die Tiefe ist tückisch. Bei einem riskanten Tauchgang am Riff verliert Darrell den Sauerstoffgehalt seiner Flasche aus dem Blick - und bis zur rettenden Oberfläche sind es 60 Meter! Später stößt das Team auf eine vielversprechende Trümmerspur. Bronzenägel, Wurfhaken und eine Kanonenhalterung: Das Wrack kann nicht weit sein!

MEHR VIDEOS

  • {S}01.{E}06. Bergung

    S01.F06. Bergung

    Am Meeresgrund der Karibik machen die Schatzjäger um Darrell Miklos einen spektakulären Fund: Nach wochenlanger Suche entdeckt das Team einen über drei Meter langen Anker! Ersten Anzeichen zufolge stammt das völlig verrostete Prachtexemplar aus dem späten 15. oder frühen 16. Jahrhundert. Aber gehört der Anker tatsächlich zur legendären Schiffsflotte von Christoph Kolumbus? Um den Fund genauer zu untersuchen, müssen die Schatzjäger den tonnenschweren Anker mit einem Spezialkran sowie mit Hilfe von Druckluftkissen an Deck holen. Bei der komplizierten Bergung ist...
    Dauer: 44 Min