Bedrohliche Böen, ein abgerissener Anker und ein handfester Faustkampf: Auf der "Saga" ist in dieser Folge der Teufel los! Besonders brenzlig wird es für die Mannschaft vor der Insel Akutan. Da der kleine Hafen überfüllt ist, muss das Schiff bei stürmischem Seegang draußen vor Anker gehen. Dabei bemerkt Kapitän Jake Anderson erst im letzten Moment, dass die Strömung die "Saga" gefährlich nah an die Küste treibt! An Bord der "Time Bandit" haben Johnathan Hillstrand und seine Crew mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen. Eine Rohrleitung, die den hinteren Krabbentank mit Wasser versorgen soll, ist undicht! Die Mannschaft muss das Leck schleunigst schließen, sonst droht das Schiff zu sinken.

MEHR VIDEOS

  • {S}13.{E}07. Mit neuer Crew zum Kabeljau

    S13.F07. Mit neuer Crew zum Kabeljau

    Sean Dwyer, der junge Kapitän der "Brenna A", hat als Neuling im Beringmeer die kleinste Fangquote der gesamten Flotte abbekommen. Um neben dem Geschäft mit den Königskrabben noch etwas dazu zu verdienen, ist dem Skipper so gut wie jedes Mittel recht. Daher rüstet Sean sein Schiff kurzerhand auf den Fang von Kabeljau um. Das Problem dabei: Wegen der deutlich geringeren Rendite ist Fischfang bei den Männern eher unbeliebt - und so muss Sean nicht nur seine Ausrüstung, sondern auch fast...
    Dauer: 43 Min
  • {S}13.{E}08. Sturm und Fang und Diagnosen

    S13.F08. Sturm und Fang und Diagnosen

    Die Herbstsaison steuert unaufhaltsam ihrem Ende entgegen. Während die ersten Schiffe ihre Quoten für Königskrabben bereits erreicht haben, kämpfen andere auf hoher See mit starken Winden und riesigen Wellen. Trotz widrigen Bedingungen entscheidet sich Kapitän Johnathan Hillstrand für eine Abkürzung auf dem Heimweg. Östlich der Insel Unimak manövriert der Skipper seine "Time Bandit" durch eine berüchtigte Meerenge, den so genannten "False Pass". Zwischen unsichtbaren Sandbänken und fünf Meter hohen Brechern gelingt es der Besatzung mit einem letzten Kraftakt den Gezeiten...
    Dauer: 42 Min
  • {S}13.{E}09. Kurs auf Russland

    S13.F09. Kurs auf Russland

    Frei nach dem Motto "der frühe Fischer fängt die Krabbe" können es die Besatzungen der Beringsee-Flotte kaum erwarten in die diesjährige Wintersaison zu starten. Allerdings wurde zur Sicherung des Artbestands die Quote für Schneekrabben um 50 Prozent reduziert. Das heizt den Konkurrenzkampf zusätzlich an, und die Kapitäne müssen sich schon etwas einfallen lassen, um am Ende nicht leer auszugehen! Keith Colburn setzt bei der Jagd nach den so genannten "Opilios" auf einen zeitlichen Vorteil sowie auf familiäre Verstärkung. Während die...
    Dauer: 43 Min
  • {S}13.{E}10. Hansens Rückkehr

    S13.F10. Hansens Rückkehr

    Januar ist Schneekrabben-Zeit. In einer Saison mit halber Fangquote sind einige Schiffe früh gestartet, um sich einen Vorsprung zu verschaffen. Während Johnathan Hillstrand und seine Crew bereits die erste Fuhre der begehrten Opilio-Krabben zur Weiterverarbeitung an Land bringen, beginnt für andere das Abenteuer erst. Die Besatzung der "Northwestern" macht das Schiff startklar für den Winter: 150 Körbe sind Einsatzbereit zum Fischen! Auch Kapitän Sig Hansen, der vor einem Jahr einen Herzinfarkt erlitten hat, ist wieder zurück im Steuerhaus. Aus Rücksicht...
    Dauer: 43 Min
  • {S}13.{E}11. Wellen von allen Seiten

    S13.F11. Wellen von allen Seiten

    Windstärke 10 und fast neun Meter hohe Wellen! Ein Sturmtief zieht über den Nordpazifik und nimmt die Krabbenfangflotte kräftig in die Mangel. An Bord der "Summer Bay" versucht Kapitän Wild Bill Wichrowski dem Sturm mit Hilfe von Hightech ein Schnippchen zu schlagen. Zum ersten Mal bringt der Captain eine neuartige Technik zum Einsatz: Die so genannten Krabbenrufgeräte werden in jedem dritten Korb platziert und anschließend am Meeresgrund versenkt. Unterwasser senden die Mini-Boxen täuschend echte Krabbenfressgeräusche in die Umgebung ab. So...
    Dauer: 43 Min
  • {S}13.{E}12. Im arktischen Sturm

    S13.F12. Im arktischen Sturm

    Wer in den gnadenlosen Gewässern der Beringsee unterwegs ist, darf sich keine Fehler erlauben. Selbst die kleinste Panne kann fatale Folgen haben - vor allem wenn man sich in einem ausgewachsenen arktischen Wintersturm befindet! An Bord der "Wizard" gerät Decksmann Roger Schlosstein in die Fänge der See: Erst wird ihm die Hand von einem abgesprungenen Seil eingequetscht und dann kollidiert der Fischer auch noch mit einem 360 Kilo schweren Fangkorb, der ihm fast das Rückgrat gebrochen hätte. Auch die "Summer...
    Dauer: 42 Min