Die Austausch-Cops: Einsatz im Ausland
Philipp Schultze war zehn Jahre lang Drogenfahnder im Hamburger Stadtteil St. Georg. Dort brauchte er im Dienst oft starke Nerven. Aber was der Kommissar als „Austausch-Cop“ in der „Crystal-Meth-Hauptstadt“ Kansas City erlebt, übertrifft seine schlimmsten Erwartungen. Nina Patermann ist in West Covina im Los Angeles County ebenfalls gefordert, denn ihre amerikanischen Kollegen tragen die Schusswaffe nicht ohne Grund jederzeit griffbereit bei der Hand. Und Sajoscha Boss und Malte Hoffmann bekommen es in Rio de Janeiro und Kapstadt mit Bandenkriegen und Geiselnahmen zu tun. Dort wird die kugelsichere Weste schon bald zum besten Freund der Kriminalbeamten. Wilde Verfolgungsjagden, bewaffnete Überfälle und blutige Schießereien: In dieser Serie sammeln deutsche Polizisten im Rahmen eines Auslandspraktikums Erfahrungen in den gefährlichsten Metropolen der Welt.