Spitzenarchitekt Pete Nelson und seine Helfer brechen nach Pennsylvania auf. Dort konstruieren die Profi-Handwerker ein Baumhaus für benachteiligte Kinder von US-Soldaten. Dabei wird das Team von den Mitgliedern eines Reserveoffizier-Ausbildungskorps unterstützt, die im Wald tatkräftig mit anpacken. Das rund 50 Quadratmeter große Freizeitdomizil wird im Geäst von stabilen Eichen verankert. Darin können sich die abenteuerlustigen Kids nach einem Streifzug durch die Natur vor den Kamin hocken und an der Snackbar Erlebnisse austauschen.

MEHR VIDEOS