Steve und Cathy besitzen im US-Bundesstaat Oregon ein 22 Hektar großes Refugium, auf dem man nach getaner Arbeit mitten in der Natur neue Kraft tanken kann. Die atemberaubende Landschaft rund um die Alpaka-Ranch des Ehepaares kann man am besten von einem Aussichtspunkt in den Baumkronen genießen, deshalb schwingen Pete Nelson und sein Team den Hammer in dieser Folge zehn Meter hoch über dem Erdboden. Dort konstruieren die Handwerker eine komfortable Lodge, in der man die Qual der Wahl hat zwischen Wohnzimmer und Hängematte.

MEHR VIDEOS

  • {S}07.{E}13. Es ist nie zu spät für ein Baumhaus

    S07.F13. Es ist nie zu spät für ein Baumhaus

    Marlene möchte sich in Oregon mit über 80 Jahren einen lang gehegten Traum erfüllen. Die rüstige Lady wünscht sich ein Baumhaus. Pete Nelson hält auf ihrem neun Hektar großen Grundstück nach einem geeigneten Bauplatz Ausschau und wird an einer Böschung mit Gelbkiefern fündig. Dort konstruiert der Spitzenarchitekt für seine Kundin ein luxuriöses Gästehaus mit Küche, Bad, Wohn- und Schlafzimmer. Auf einem geräumigen Aussichtsdeck kann man an der frischen Luft zudem einen herrlichen Panoramablick auf die malerische Landschaft genießen. ...
    Dauer: 43 Min
  • {S}07.{E}15. Eine große Gabe

    S07.F15. Eine große Gabe

    Spitzenarchitekt Pete Nelson und seine Helfer brechen nach Pennsylvania auf. Dort konstruieren die Profi-Handwerker ein Baumhaus für benachteiligte Kinder von US-Soldaten. Dabei wird das Team von den Mitgliedern eines Reserveoffizier-Ausbildungskorps unterstützt, die im Wald tatkräftig mit anpacken. Das rund 50 Quadratmeter große Freizeitdomizil wird im Geäst von stabilen Eichen verankert. Darin können sich die abenteuerlustigen Kids nach einem Streifzug durch die Natur vor den Kamin hocken und an der Snackbar Erlebnisse austauschen.
    Dauer: 43 Min
  • {S}07.{E}16. Das Kino im smaragdgrünen Wald

    S07.F16. Das Kino im smaragdgrünen Wald

    Scott und seine Frau Kim besitzen im US-Bundesstaat Washington ein wunderschönes Waldstück mit Hemlocktannen und Riesenthujen. An diesem magischen Ort konstruieren Pete Nelson und sein Team in dieser Folge ein spektakuläres Outdoor-Kino. Die Besucher flanieren im "Emerald Forest" auf einem grünen Moosteppich zu einem fast fünf Meter hohen Deck mit bogenförmigem Unterbau. Dort finden sich überall bequeme Sessel mit Kissen und Decken. Ehrengäste dürfen in den VIP-Logen Platz nehmen, wo sie ein Seilzugsystem mit Popcorn versorgt.
    Dauer: 43 Min
  • {S}07.{E}17. Das Spiel- und Spaßhaus

    S07.F17. Das Spiel- und Spaßhaus

    In Washington wird eifrig gehämmert, gesägt und geschraubt, denn Pete Nelson und seine Schreinergesellen konstruieren im Westen des US-Bundesstaates eine Spiel- und Party-Location der Extraklasse. Zwei große Tannen und Rotzedern mit fast 90 Zentimetern Durchmesser eignen sich perfekt als Stützen für das Freizeitdomizil. Von der großzügigen Rundumterrasse zum Sonnenbaden über die Lounge mit Spieltisch und Weinbar bis zum überdachten Whirlpool aus Zedernholz: Das stilvoll eingerichtete Baumhaus bietet in vier Metern Höhe jede Menge Luxus.
    Dauer: 43 Min
  • {S}07.{E}18. Kein Producer ohne Baumhaus

    S07.F18. Kein Producer ohne Baumhaus

    Wenn Pete Nelson und sein Team im Blätterwald den Hammer schwingen, entstehen dort wahre Paläste - perfekt in Szene gesetzt von Kameramann Steve. Dabei ist der TV-Profi anscheinend selber auf den Geschmack gekommen. Steve möchte in Vermont gemeinsam mit seinen Eltern ein "Bed & Breakfast" eröffnen. Dabei greifen die Baumhaus-Gurus ihrem Producer tatkräftig unter die Arme. In der kleinen, romantischen Touristenunterkunft mit Terrasse, Bad und Wendeltreppe kann man nach dem Skivergnügen auf der Piste den perfekten Sonnenuntergang genießen.
    Dauer: 43 Min
  • {S}07.{E}19. Der Jahres-Rückblick

    S07.F19. Der Jahres-Rückblick

    Vom Freizeitdomizil für den Teenager-Popstar, über das Wikinger-Baumhaus in Norwegen bis zum Western-Saloon in der Baumkrone: Spitzenarchitekt Pete Nelson heckt am Reißbrett coole Ideen aus, um in seiner Branche neue Maßstäbe zu setzen. Und seine Schreinergesellen hauchen den Entwürfen mit handwerklichem Know-how Leben ein. In dieser Folge beantwortet das Team am Lagerfeuer Zuschauerfragen. Dabei blicken die Vollprofis auf spektakuläre Bauwerke zurück, die sie ihrer Kundschaft in den vergangenen Monaten mit Leidenschaft ins Geäst gezimmert haben.
    Dauer: 43 Min