In dieser Folge bringen die englischen Gebrauchtwagen-Cracks ein Modell aus dem Hause Pininfarina auf Vordermann. Das italienische Designstudio hat zahlreiche Fahrzeuge für die größten Autobauer der Welt entworfen, deshalb konnte Chef-Einkäufer Mike Brewer beim Alpha Romeo 164 nicht widerstehen. Aber der Zahn der Zeit hat an dem Vehikel, Baujahr 1991, diverse Spuren hinterlassen. Von der Kupplung über den Motor bis zu den Bremsen: Kfz-Mechaniker Ant Anstead wandert bei den Reparaturarbeiten in der Werkstatt von einer Baustelle zur nächsten.

MEHR VIDEOS