4500 Dollar für einen Golf GTI? Kfz-Experte Mike Brewer nimmt die Ikone aus den Achtzigerjahren, die in den USA unter dem Namen "Rabbit" auf den Markt kam, gründlich unter die Lupe, bevor er eine Entscheidung trifft. Der Volkswagen soll bei der Probefahrt zeigen, was er noch kann. Und die Spritztour liefert positive Ergebnisse. Denn der Motor schnurrt wie ein Kätzchen und am Lack sind keine schwerwiegenden Mängel zu erkennen. Das Interieur hat allerdings im Laufe der Jahre sehr gelitten, deshalb wird beim Preis nachverhandelt.

MEHR VIDEOS