Der Herbst neigt sich dem Ende zu und den Schatzsuchern bleibt am Devil’s Canyon nicht mehr viel Zeit, um fette Nuggets auszugraben. Deshalb konstruiert Joe Belcik in der Wildnis mit einfachen Mitteln eine Goldwaschanlage. Holzscheite, Klebeband und zwei Schlingenmatten: Mit der improvisierten Vorrichtung lässt sich das kostbare Edelmetall wesentlich schneller vom Erdreich trennen als mit einer Pfanne. Boyce Goff geht derweil in British Columbia ein hohes Risiko ein. Um sich den Traum vom Reichtum zu erfüllen, schwimmt der Abenteurer durch einen eisigen Fluss.

MEHR VIDEOS

  • {S}01.{E}05. Ohne Fleiß kein Preis

    S01.F05. Ohne Fleiß kein Preis

    Volltreffer! Ben van der Valk hat in British Columbia einen Hirsch erlegt, aber der Abenteurer muss sich beim Ausnehmen der Beute sputen, denn in der Region wimmelt es von Bären und die Raubtiere haben einen exzellenten Geruchssinn. Sprich: Wenn der Schatzsucher das Fleisch nicht zügig an einen sicheren Ort verfrachtet, ist er es möglicherweise sehr schnell wieder los. John Belcik hat am Devil’s Canyon unterdessen einen vielversprechenden Hotspot entdeckt. Quarz- und Eisenvorkommen deuten darauf hin, dass in dem Flussbett auch...
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}06. Ende eines Abenteuers

    S01.F06. Ende eines Abenteuers

    Kräftezehrende Arbeit bei nasskalten Temperaturen: Ben van der Valk hat bei der Schatzsuche in British Columbia elf Kilo Gewicht verloren. Und von den fünf Unzen Gold, die der Abenteurer sich als Ziel gesetzt hat, ist er noch ein gutes Stück entfernt. Trotzdem gibt der ehemalige Hufschmied nicht auf und kurz vor dem Wintereinbruch scheint sich die Plackerei endlich auszuzahlen. Nach tagelangem Schaufeln stößt Ben am berüchtigten Devil’s Canyon endlich auf eine Geröllschicht, in der sich kostbares Edelmetall angesammelt haben könnte.
    Dauer: 43 Min