Die deutsche Fokker D VII und die britische Bristol Scout lieferten sich im Ersten Weltkrieg erbitterte Luftgefechte. Und welches Doppeldecker-Modell siegt beim Konstruktionsduell? Tüftel-Crack Guido und sein Sohn Thore bekommen es in dieser Folge mit einem Fokker-Bausatz zu tun, an dem es noch viel zu modifizieren gilt - ihr Konkurrent Detlev arbeitet dagegen mit Originalplänen. Die Ansprüche sind hoch, deshalb werfen beide Teams ihr ganzes Können in die Waagschale. Dabei lassen sich die Bastel-Profis auch von Bruchlandungen nicht unterkriegen.

MEHR VIDEOS

  • {S}10.{E}05. Geländewagen

    S10.F05. Geländewagen

    Echte Handarbeit auf höchstem Niveau: In dieser Folge versuchen sich die Bastel-Cracks an Geländewagen. Ralf tüftelt mit seinen Söhnen Marcel und Luca an einem Land Rover Serie III - Klaus und sein Partner Jorge halten mit einem portugiesischen UMM dagegen. Weil es keine fertigen Bausätze gibt, werden beide Modelle in Eigenregie konstruiert. Die Karosserie stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Hier kommen in der Hobby-Werkstatt Fräsen und 3-D-Drucker zum Einsatz. Welches Fahrzeug punktet am Ende in Sachen Optik und Funktionalität?...
    Dauer: 44 Min
  • {S}10.{E}06. Nutzfahrzeuge

    S10.F06. Nutzfahrzeuge

    Zwei Trucks, viel Trubel: Rainer und Stefan haben beim Konstruktionswettstreit einen Sterling LT 9513 mit kippbarer Mulde ausgewählt. Doch ohne die Originalpläne müssen die Tüftel-Cracks alle Maße des amerikanischen Trucks mühsam anhand von Fotos errechnen. Erich und Jörg haben bei ihrem Unimog ebenfalls mit Problemen zu kämpfen, denn der Hydraulikzylinder hält nicht dicht. Und dann werden die Bastel-Freaks auch noch von ihrem Lackierer im Stich gelassen. Daher ist es fraglich, ob das Team der Jury am Ende ein funktionsfähiges Modell...
    Dauer: 44 Min