DMAX DOKU

DMAX DOKU greift spannende Themen auf, die den Zuschauer wirklich fesseln - mit den Schwerpunkten Abenteuer, Reisen, Jobs und Gesellschaft. Diese Ausgabe zeigt Handwerks-Profis, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Bei den Extrem-Holzfällern in den Alpen muss jeder Handgriff sitzen. Selbst kleinste Fehler haben in diesem Job fatale Folgen. Die „Trucker-Ladies" lenken auf Deutschlands Autobahnen tonnenschwere Brummis durch den Verkehr, und die „Bootsbauer" konstruieren mit viel Geschick und Know-how Wasserfahrzeuge der Extraklasse.

Neueste Folge

Poschs Criminalz

Poschs Criminalz

Mehr Videos

Special
  • Iron Skin

    Von den Germanen über die Wikinger bis zu den Musketieren: Wenn es um das Thema Geschichte geht, sind Philipp Roskoschinski und Adam Nawrot genau die richtigen Ansprechpartner. Denn der Archäologe und der Mittelalterhistoriker kennen sich auf diesem Gebiet bestens aus. In DMAX DOKU übernehmen die beiden Experten einen Sonderauftrag: Der Kurator eines Burgmuseums möchte auf einem Event zwei Ritter in voller Montur gegeneinander kämpfen lassen - historisch akkurat vom Helm bis zum Fersengelenk. Deshalb fertigen die edlen Kämpen gemeinsam mit...
    Dauer: 0:43 Std
  • Faszination Star Wars - Ein Fanfilm-Projekt

    Die "Star Wars"-Blockbuster faszinieren seit Jahren ein Millionenpublikum. Doch einige Fans wollen die Weltraumabenteuer nicht nur auf der Leinwand miterleben, sondern ihre eigene Science-Fiction-Welt erschaffen. Deshalb steckt Werner Walossek seit 2001 seine komplette Freizeit und Energie in ein Herzensprojekt: Der Grafikdesigner will mit seinen Helfern einen der aufwendigsten Fanfilme aller Zeiten fertigstellen. Und dazu braucht man natürlich Requisiten und Kulissen, wie zum Beispiel einen "Landspeeder". Das Vehikel wiegt knapp 400 Kilo und wurde in unzähligen Arbeitsstunden aus Schrott gebaut. DMAX...
    Dauer: 0:44 Std
  • Poschs Criminalz

    Exzessive Partys und viel weißes Pulver: Ronald Miehling ist "der Schneekönig" - Hamburgs berüchtigtster Kokaindealer. Der "deutsche Escobar", wie ihn die Medien nennen, führte einen luxuriösen Lebensstil und unterhielt beste Kontakte zu den kolumbianischen Kartellen. Er wurde mehrfach gefasst und wegen fahrlässiger Tötung, schweren Raubes, Schmuggel und Rauschgifthandels verurteilt. Für diese Straftaten saß Ronald Miehling über 25 Jahre in Haft. Aber Christopher Posch möchte mehr aufdecken. Deshalb begibt sich Deutschlands bekanntester Anwalt auf eine Zeitreise und blickt hinter die Fassade....
    Dauer: 0:43 Std