Die Uhr tickt! Richard Rawlings musste tief in die Tasche greifen, um einen geeigneten Pantera aufzutreiben. Der Kfz-Experte hat für das Modell, Baujahr 1972, stolze 125 000 Dollar auf den Tisch geblättert. Und jetzt heißt es: Ärmel hochkrempeln! Denn so wie es dasteht, ist das Fahrzeug in Sachen Motorleistung noch nicht bereit für die Rennstrecke. Darüber hinaus braucht der Wagen auch eine neue Lackierung, damit NASCAR-Champion Kurt Busch standesgemäß über den Parcours brettern kann - das sind die "Gas Monkeys" ihrem guten Namen schuldig.

MEHR VIDEOS

  • {S}05.{E}21. Kurt Busch vs. Joey Logano: Das Rennen - Teil 2

    S05.F21. Kurt Busch vs. Joey Logano: Das Rennen - Teil 2

    Die neue Carbon-Haube macht den Pantera 60 Kilo leichter und ein Frontspoiler soll die Straßenlage des Wagens verbessern. Reicht das aus, um Joey Logano beim Geschwindigkeitsduell zu schlagen? Der NASCAR-Pilot wird gegen seinen Kumpel Kurt Busch im Factory Five Shelby Daytona antreten. Der pfeilschnelle Flitzer kommt mit einem Alu-Cockpit und 500 PS daher. Um dieses Geschoss auf der Rennstrecke abzuhängen, ziehen die "Gas Monkeys" in der Werkstatt alle Register. Auf dem Charlotte Motor Speedway kommt es anschließend zum großen Showdown.
    Dauer: 42 Min