Bei der Jagd nach dem Humboldt-Kalmar wurde die gesamte "Fluss-Monster"-Crew auf dem Meer seekrank und spie sich an der Reling eines Fischkutters die Seele aus dem Leib. Auf den Bahamas hätte ein Hammerhai beinahe die Unterwasserkamera des Teams gefressen. Und bei seinen ersten Tauchversuchen mit einem Kreislaufatemgerät kam Jeremy Wade den Tentakeln einer extrem giftigen Quallenart gefährlich nah. In diesem "Behind the Scenes"-Special zeigen die TV-Profis, was es heißt, eine Doku-Serie auf hoher See zu produzieren.