Ohne Wasser geht auf den Palmer River Goldfields in Australien nur wenig voran. Deshalb musste Schatzsucher Mat seine Waschanlage an einen anderen Standort verlegen. Das hat Zeit und Geld gekostet, denn während des Umzugs blieben die Einnahmen aus. Zum Glück kann sich der Goldgräber auch in dieser Situation auf seinen Kumpel Andreas verlassen. Der deutsche Abenteurer macht sich auf den Weg nach Down Under, um seinem Freund zu helfen. Und weil Mats Minenbetrieb jetzt auf drei Arbeiter ausgelegt ist, will Andreas seinen 19-jährigen Sohn Tobi mitbringen.

MEHR VIDEOS