Las Vegas Hot Rods
MONTAG, 23:15 Uhr, auf DMAX! Cooler geht’s nicht: Steve Darnell und das Team von „Welder Up“ setzen beim Schrauben auf Patina und PS. Ihr Wirkungsort ist eine Werkstatt am Rande des Las Vegas Strip. Hier schweißen die Jungs einzigartige Custom Cars mit Seltenheitswert zusammen - sogenannte „Rat Rods“, aufgemöbelte Oldtimer mit leistungsstarken Motoren. Die Unikate der Mechaniker gelten in der Szene als das Nonplusultra, denn sie sorgen auf der Straße für Aufsehen. „Badass-Style“, gepaart mit reichlich Pferdestärken: Steve und seine Crew spüren Klassiker der amerikanischen Autoindustrie auf und verpassen den alten Kisten einen neuen Look. Dabei entstehen auf der Hebebühne abgefahrene Kunstwerke.

Neueste Folge

Videos

Staffel 4
  • {S}04.{E}01: Stahlarbeiter und Vokuhila

    S04.F01: Stahlarbeiter und Vokuhila

    Steve Darnell und sein Team konstruieren in Las Vegas spektakuläre Custom Cars. Bling-Bling ist dabei in der Werkstatt total verpönt. Die Profi-Schrauber von "Welder up" bevorzugen Patina, die den Glanz vergangener Jahre widerspiegelt. Das gilt auch für das Vehikel, dem die Kfz-Cracks beim Auftakt der 4. Staffel ein cooles Design verpassen. Autofreak Tyron ist Stahlarbeiter und stolz auf seinen Beruf. Er wünscht sich einen fiesen Rat Rod ohne Schnickschnack. Sein 47er Federal-Truck wird stattdessen mit bodenständigen Extras aufgemotzt.
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}02: Schätze aus der alten Mine

    S04.F02: Schätze aus der alten Mine

    Bolzenschlüssel, Schraubzwingen und eine alte Schweißmaschine: Während Steve Darnell in einer Werkstatt in Sandy Valley nach authentischen Accessoires für den Iron-Rod-Truck Ausschau hält, macht sein Team den 47er-Federal auf der Hebebühne fit für die Wüste. Ein stabiler Rahmen mit Doppel-T-Trägern und ein Gewindefahrwerk mit langen Federwegen sollen dafür Sorge tragen, dass sich der Oldtimer mühelos über Stock und Stein fortbewegt. Und Profi-Schrauber Merlon Johnson tunt den 600er-Cummins-Motor mit fetten Turboladern auf 600 PS.
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}03: Der Held aus Kindertagen

    S04.F03: Der Held aus Kindertagen

    Das Team von "Welder up" baut in dieser Folge einen Chevy Apache zum Bike-Transporter um. Die mobile Werkstatt auf vier Rädern wird von einem Zweitakter-Diesel mit Turboladern angetrieben und am Heck montieren die Kfz-Experten eine praktische Hebevorrichtung. Darüber hinaus hat der Boss für seine Mechaniker eine Überraschung parat. Steve Darnell präsentiert den Jungs ein legendäres Original aus den Siebzigerjahren. Die Profi-Schrauber sollen den "Evel Knievel Formula 1 Dragster" für einen Auftritt im Museum auf Hochglanz polieren.
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}04: Die Wüste ruft
    Neu

    S04.F04: Die Wüste ruft

    Der Dirt-Bike-Transporter nimmt in der Werkstatt langsam Gestalt an. Damit der Zweitakter-V-6-Diesel des Fahrzeugs im Gelände nicht an seine Grenzen stößt, sorgen die "Welder up"-Mechaniker mit Turboladern für zusätzliche Power. Danach montieren die Jungs an der Stoßstange einen Hubmechanismus, mit dem man die Motorräder anheben kann. Und während das Team schraubt und schweißt, was das Zeug hält, fiebert der Boss einem Wettrennen entgegen. Steve Darnell tritt mit seinem 57er Chevy gegen seinen Kumpel Mike im 525 PS starken Camaro an....
    Dauer: 44 Min