Christoph hat online eine Blockhütte ersteigert, die er in seinem Garten aufstellen möchte. Aber so wie es dasteht, ist das Freizeitdomizil noch keine amtliche Männerhöhle. Deshalb überraschen Chris und Max ihren Kunden mit ausgefallenen Ideen. Dabei wird die Kreissäge ausgepackt, um Statuen und Totems zu "schnitzen" - und selbst gebaute Möbel haben mehr Charme als Produkte aus dem Discounter. So wird die Do-it-yourself-Unterkunft mit einer Schwingtür, wie man sie aus Western-Saloons kennt, im Handumdrehen zur urigen Man Cave. (Unterstützt durch Produktplatzierungen)