Man vs. Food mit Casey Webb
SAMSTAG, DOPPELFOLGE AB 13:15 Uhr, AUF DMAX! Deftig, herzhaft, lecker! Casey Webb hat eine Schwäche für schmackhafte Gaumenfreuden. Auf seiner Schlemmer-Tour durch die USA futtert sich der Food-Liebhaber durch die Speisekarten angesagter Garküchen, Restaurants und Imbisslokale. Dort lässt er sich Spezialitäten aus allen Teilen des Landes auf der Zunge zergehen. Das Angebot ist vielfältig und abwechslungsreich, aber Kaviar und Froschschenkel werden in dieser Serie eher selten aufgetischt. Denn der Gastronomie-Experte bevorzugt hausgemachte Highlights, wie zum Beispiel Pizza mit geräucherter Wildschweinwurst oder knusprige Rippchen. Darüber hinaus stellt sich Casey in jeder Folge einer kulinarischen Herausforderung. Dabei nimmt er es mit kalorienreichen Schwergewichten auf - vom Bánh Mì-Sandwich mit Pastete, Mayonnaise, eingelegtem Gemüse und frischem Koriander über den megascharfen „El Diablo“-Burger bis zum gigantischen Crêpe mit Eiscreme.

Neueste Folge

Videos

Staffel 3
  • {S}03.{E}01: Betty Danger's Country Club

    S03.F01: Betty Danger's Country Club

    Minneapolis kennt strenge Winter. Deshalb haben sich die Einwohner der Stadt kulinarische Kreationen ausgedacht, die Leib und Seele erwärmen. In Betty Danger’s Country Club werden keine Petit Fours serviert, sondern ein Champions-Brunch für Food-Liebhaber, die gerne herzhafte Kost verspeisen. Casey Webb stellt sich in dem Lokal der Bánh Mì-Challenge. Die Sandwich-Spezialität mit Pastete, Mayonnaise, Peperoni, eingelegtem Gemüse und frischem Koriander ist stolze 75 Zentimeter lang und bringt ein Kampfgewicht von knapp zwei Kilo auf die Waage.
    Dauer: 20 Min
  • {S}03.{E}02: Die Holy-Crêpes-Challenge

    S03.F02: Die Holy-Crêpes-Challenge

    "Croque Madame" und Pizza mit geräucherter Wildschweinwurst: In dieser Folge verschlägt es Casey Webb nach Saint Paul, denn die Futterkrippen in der Hauptstadt des US-Bundesstaates Minnesota haben leckere Gaumenfreuden zu bieten. So wie "Mickeys Diner" beispielsweise, dort werden rund um die Uhr hausgemachte Highlights aufgetischt. Das Lokal ist zudem berühmt für seine köstlichen Milkshakes. Beim großen Finale des Schlemmer-Trips wartet dann ein heiß-kalter Angstgegner auf Casey: ein Crêpe-Monster mit Eiscreme, das erst zweimal besiegt wurde.
    Dauer: 20 Min
  • {S}03.{E}03: Ghost Chili in Worcester

    S03.F03: Ghost Chili in Worcester

    Ein Frühstücksklassiker mit flüssiger Schokolade und japanisch-amerikanische Fusion-Küche mit hausgemachten asiatischen Nudeln: Casey Webb kommt in Worcester, Massachusetts, kulinarisch voll auf seine Kosten. Denn die Küchenchefs in der Studentenstadt sind sehr experimentierfreudig und zaubern dem Food-Liebhaber unvergessliche Geschmackserlebnisse auf den Teller. Im "The Boynten" bitten anschließend eine Million Scoville-Einheiten zu Tisch. Dort nimmt es Casey bei der "Ghost-Chili-Challenge" mit feurig scharfen Rippchen auf.
    Dauer: 19 Min
  • {S}03.{E}04: Die Suppen-Challenge

    S03.F04: Die Suppen-Challenge

    Ein Spiegelei, eine Wurstfleisch-Frikadelle, dänischer Käse und Entenspeck zwischen zwei Scheiben French Toast, bestreut mit Zucker und Zimt: Casey Webb lässt sich im "Papermoon Diner" das "Monte Egg" schmecken. Dieses Sandwich-Highlight sollten sich Schlemmer-Freaks in Baltimore auf keinen Fall entgehen lassen. Bei der Food-Challenge nimmt es der Gastronomie-Experte dieses Mal mit einer vietnamesischen Spezialität auf. Im "Pho Saigon" duftet es himmlisch nach Fleisch und Gemüse, aber die Portionen in der Suppenküche sind gigantisch.
    Dauer: 20 Min
  • {S}03.{E}05: Die Pigzilla-Challenge

    S03.F05: Die Pigzilla-Challenge

    Savannah von seiner leckersten Seite: In dieser Folge verschlägt es Casey Webb bei seiner Delikatessenjagd in den "Peach State" Georgia. Denn dort lockt schmackhafte Südstaatenkost. Im "Pirate House" haben früher Freibeuter ihre Silbermünzen verprasst, heute werden in dem zum Restaurant umgebauten Seemannsheim aus dem Jahr 1753 frittierte Hühnchen mit Pekannüssen aufgetischt. In "Papa Bucks Barbecue" trifft Casey anschließend auf "Pigzilla". Dort steht ein megagroßes Riesen-Sandwich mit Grillfleisch und Senfsoße zum Verzehr bereit.
    Dauer: 20 Min
  • {S}03.{E}06: Texanisches Barbecue in Atalanta

    S03.F06: Texanisches Barbecue in Atalanta

    Bacon mit Pimento-Cheese in einem Rinderbrust-Burger, panierte Rippchen und Grillbraten aus der Querrippe: Beim Blick auf die Speisekarte des "Fox Brothers Barbecue" läuft Casey Webb das Wasser im Mund zusammen. Denn die Küchenchefs verwöhnen ihre Gäste in Atlanta mit herzhaften Fleischgerichten. Ob nach diesem Festschmaus im Magen noch Platz ist für einen riesigen Berg Kartoffelkroketten, steht jedoch auf einem anderen Blatt. Bei der "Matcho-Totcho-Challenge" im "The Nook" kann man nur dann punkten, wenn man die ganze Ration verputzt.
    Dauer: 20 Min
  • {S}03.{E}07: Die drei Kreise der Burger-Hölle

    S03.F07: Die drei Kreise der Burger-Hölle

    Die erste Futterkrippe, die Casey Webb im Surfer-Hotspot Orange County ansteuert, liegt direkt am Strand. Im "Lot 579" verköstigt Chefkoch Phi Nguyen seine Gäste mit einer schmackhaften Eigenkreation. Das herzhafte Spaghetti-Grillkäse-Sandwich mit Knoblauchbrot macht Appetit auf mehr. Da bietet sich in Südkalifornien "Fusion-Food" aus amerikanischem Rindfleisch, mexikanischen Burritos und japanischem Teriyaki an - bevor sich Casey bei der "Diablo-Challenge" im "Bourbon Street" einen Anderthalb-Kilo-Burger mit extrascharfen Chilis vorknöpft.
    Dauer: 19 Min
  • {S}03.{E}08: Die Hochhaus-Sandwich-Challenge

    S03.F08: Die Hochhaus-Sandwich-Challenge

    Ein Food-Tempel der Schönen und Reichen: "Melvyn's Ingleside Inn” in Palm Springs, Kalifornien, ist eine kulinarische Institution. In dem geschichtsträchtigen Lokal am Fuße der San Jacinto Mountains gingen früher berühmte Künstler und Hollywoodstars wie Salvador Dali, Spencer Tracy und Ava Gardner ein und aus. Casey Webb lässt sich in der angesagten Adresse Frank Sinatras Lieblingsgericht schmecken: Filet Mignon mit Schalotten und Pilzen. Im "Manhattan in the Desert" erklimmt der Gastronomie-Experte anschließend schwindelerregende Höhen.
    Dauer: 19 Min
  • {S}03.{E}09: Casey Webb im Zuckerrausch

    S03.F09: Casey Webb im Zuckerrausch

    In Duluth, am Westufer des Lake Superior, wird freitags traditionell Fisch gegessen. Goldbraun frittiert im Bierteig mit hausgemachtem Dip oder geräuchert auf einem Sandwich mit Lauchzwiebelfrischkäse, Peperoncini und Paprika - beide Varianten kann Casey Webb im US-Bundesstaat Minnesota wärmstens empfehlen. Wer danach noch Appetit auf etwas Süßes hat, sollte auf ein Stück Torte im "Betty’s Pies" vorbeischauen. Casey hat in dem angesagten Lokal ein gigantisches Dessert mit Vanilleeiscreme, Himbeeren und Karamellsoße im Visier.
    Dauer: 19 Min
  • {S}03.{E}10: Die Sandwiches von Asbury Park

    S03.F10: Die Sandwiches von Asbury Park

    Ein Barbecue-Brötchen mit Rippchenfleisch, sahnigen Käsenudeln, Baked-Bean-Bourbon-Püree und knackigem Krautsalat: Beim Verzehr dieser "Speakeatery"-Erfindung erlebt Casey Webbs Gaumen in Asbury Park eine echte Geschmacksexplosion. Denn die Küchenchefs des Lokals mischen die Sandwich-Szene an der Küste von Jersey mit abwechslungsreichen Eigenkreationen auf. Und zu einer leckeren Pizza kann der Food-Liebhaber ebenfalls nicht Nein sagen. Aber Vorsicht: Im "Papa Poncho" werden die Teigwaren mit ultrascharfem Chili aufgepeppt.
    Dauer: 19 Min
  • {S}03.{E}11: Eis und heiß in Phoenix

    S03.F11: Eis und heiß in Phoenix

    Casey Webb verschlägt es auf seiner Schlemmer-Tour durch die USA nach Phoenix, wo leckere Chicken Wings auf ihn warten. Doch vorher wird im "Valley of the Sun", wie der Großraum um die Metropole im Südwesten auch genannt wird, eine Eisbecher-Legende aufgetischt. Erdbeere, Vanille oder Schoko-Mint: Jeder Löffel, den sich Casey genehmigt, schmeckt anders, denn die Familienportion kommt mit elf verschiedenen Sorten daher. Im "Game Seven Grill" fordert der Food-Liebhaber anschließend die schärfsten Schenkel des Baseballsports zu Duell.
    Dauer: 19 Min
  • {S}03.{E}12: Schlemmen auf Maui

    S03.F12: Schlemmen auf Maui

    Was ist ein Loco-Moco? Dieses Rätsel will Casey Webb auf der zweitgrößten hawaiianischen Insel Maui lösen. Dort duftet es nach Reis, Frikadellen, Spiegelei und Bratensoße. Die Bewohner des Eilands lecken sich die Finger, wenn ihr Lieblingsgericht auf den Tisch kommt. Und Küchenchef Les Tomita serviert in seinem Lokal eine besonders schmackhafte Variante mit Bacon, Chorizo und Pulled Pork. Diesem Gaumenschmaus kann Schlemmer-Freak Casey nicht widerstehen. Und wie schlägt sich der Food-Liebhaber bei der "Achtfachen-Burger-Challenge"?
    Dauer: 20 Min
  • {S}03.{E}13: Die Bronx-Bomber-Challenge

    S03.F13: Die Bronx-Bomber-Challenge

    Casey Webb kostet in Cincinnati von einer lokalen Spezialität, die deutsche Einwanderer Mitte des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten bekannt gemacht haben. "Guetta" ist eine Art Frühstücksfleisch, das mit Hafer gestreckt wird, damit mehrere Personen davon satt werden. Der Food-Liebhaber lässt sich die "German Breakfast Sausage" in "Arnold's Bar and Grill" auf einem Burger schmecken. Im Bundesstaat Ohio stehen zudem Spaghetti mit Zimt-Chili und eine gigantische Pizza mit Speck, Schinken, Wurstbrät und Käse auf dem Speiseplan. ...
    Dauer: 19 Min
  • {S}03.{E}14: Die Monster-Challenge

    S03.F14: Die Monster-Challenge

    Im "Saint Elmo Steakhouse" in Indianapolis werden die Gäste seit über hundert Jahren in gediegener Atmosphäre mit butterzartem Fleisch verwöhnt. Casey Webb lässt sich dort ein Prime-Rib-Steak auf der Zunge zergehen, zu dem Sahnemeerrettich gereicht wird. Bevor sich der Gastronomie-Experte bei der "Monster-Challenge" an ein anderthalb Kilo schweres Sandwich heranwagt, werden bei einem Zwischenstopp auf dem Bauernhof Kühe gemolken. Denn Küchenchef Toby Moreno serviert in seinem Lokal köstliche Milch- und Käsespezialitäten aus eigener Produktion.
    Dauer: 20 Min