Die mongolische Tundra ist kaum besiedelt, zudem herrschen dort Temperaturen von bis zu minus 30 Grad. Doch Joel Lambert machen in dieser Folge nicht nur die klimatischen Bedingungen zu schaffen: Ihm sind vier einheimische Jäger auf den Fersen, die sich in der Region bestens auskennen. Während seine Verfolger auf Pferden nach ihm Ausschau halten, marschiert Joel zu Fuß durch die Wildnis. Diesen Geschwindigkeitsnachteil weiß der erfahrene U.S.-Veteran jedoch zu seinem Vorteil auszunutzen.

MEHR VIDEOS