Für Stuart Morris und seine 60 Mitarbeiter beginnt ein langer Arbeitstag, denn im Hafen von Southampton läuft ein gigantischer Frachter ein. Die "Mathilde" ist fast viermal so groß wie die "Titanic" und kann bei einem Gesamtgewicht von 195 000 Tonnen bis zu 18 000 Container transportieren. Beim Löschen der Ladung kommen deshalb im Vereinigten Königreich fünf Kräne und 15 Portalhubwagen zum Einsatz. In den Docks von Virginia kämpfen die Arbeiter derweil mit sintflutartigen Regenfällen, denn über dem Atlantik braut sich ein Unwetter zusammen.

MEHR VIDEOS