Monsterfische am Haken
FREITAG, 22:15 Uhr, AUF DMAX! Spektakuläre Drills und Furcht einflößende Unterwasserbewohner: Cyril Chauquet sucht beim Angeln die Herausforderung. Deshalb trifft man den erlebnishungrigen Abenteurer nur selten am Forellenteich. Auf seinen Touren macht der gebürtige Franzose Jagd auf kolossale Urzeitriesen und gigantische Räuber mit messerscharfen Zähnen. Dabei wirft er den Köder in entlegenen Fanggründen aus. In British Columbia hat der Globetrotter den bis zu 800 Kilo schweren Weißen Stör im Visier - eine Spezies, die sich schon seit 150 Millionen Jahren in den Gewässern der Nordhalbkugel tummelt. In Florida hält er Ausschau nach pfeilschnellen Barrakudas und im Dschungel Nicaraguas liefert sich der Extrem-Angler ein Duell mit dem kampfstarken Tarpun. Cyril Chauquet nimmt es in dieser Serie mit den größten und gefährlichsten Fischen der Welt auf.

Neueste Folge

Videos

Staffel 2
  • {S}02.{E}08: Tödliches Gift
    Letzte Chance

    S02.F08: Tödliches Gift

    In Thailand wagt sich Cyril Chauquet auf gefährliches Terrain vor. Dort will der Extremangler einem Riesen-Süßwasserstechrochen im Auftrag der Wissenschaft Gift entnehmen, denn Dr. Ning forscht für das Rote Kreuz im Labor an einem Anti-Serum. Aber die Expedition birgt große Risiken, denn der Urogymnus polylepis wird bis zu fünf Meter lang. Und wenn sich die Tiere bedroht fühlen, schlagen sie mit ihrem peitschenartigen Schwanz um sich, an dessen Ende ein mit Widerhaken besetzter Stachel sitzt. Das weiß Cyril nur allzu...
    Dauer: 44 Min
    Online bis: 20/07/2019
  • {S}02.{E}09: Der Vampir aus dem Amazonas

    S02.F09: Der Vampir aus dem Amazonas

    Der Hundezahnsalmler lebt im Einzugsgebiet des Amazonas und ernährt sich von anderen Süßwasserfischen, wie zum Beispiel Piranhas. Bei der Jagd versteckt sich der Hydrolycus armatus an Stromschnellen und Wasserfällen oft hinter Felsen oder ähnlichen Hindernissen, wo er die Beute mit seinen riesigen Fangzähnen aufspießt. Die Räuber sehen wahrlich furchterregend aus, aber davon lässt sich Cyril Chauquet nicht abschrecken. Im Gegenteil, der erfahrene Extremangler scheut im brasilianischen Dschungel beim Showdown mit dem "Payara" keine Risiken.
    Dauer: 43 Min
  • {S}02.{E}10: Skrupelloser Schnapper

    S02.F10: Skrupelloser Schnapper

    Göttlicher Beistand kann nicht schaden? Cyril Chauquet sucht an der afrikanischen Westküste einen Schamanen auf, bevor er im Bissagos-Archipel den "Cubera" ins Visier nimmt. Denn in der Region, in die der Extremangler aufbricht, wimmelt es nur so von Gefahren. Im Wasser lauern Haie und Barrakudas und an Land kriechen Giftschlangen durch das Unterholz. Antiseren sind in diesem Teil der Erde rar gesät, deshalb kann jeder Biss lebensbedrohliche Konsequenzen nach sich ziehen. Kommt der Abenteurer bei der Jagd nach dem Schnapper...
    Dauer: 43 Min
  • {S}02.{E}11: Kampf der Riesen-Thunfische
    Neu

    S02.F11: Kampf der Riesen-Thunfische

    Je besser man die Verhaltensweisen von Tieren versteht, desto besser kann man sie schützen. Das gilt auch für den Blauflossen-Thun. Die Bestände sind stark überfischt. Deshalb will Cyril Chauquet ein Exemplar der Gattung mit einem Satellitensender markieren. Bevor der Extremangler mit den bis 600 Kilo schweren Ungetümen in den Ring steigt, erprobt er sein Geschick zunächst an kleineren Fischen. Und dann kommt es vor der Küste von Nova Scotia zum großen Showdown. Dort machen sich Cyril und seine Gefährten mit...
    Dauer: 44 Min