Moonshiners
FREITAG, 22:15 Uhr, auf DMAX: Schnapsbrennen ohne Lizenz ist in den USA verboten. Doch um Gesetze kümmern sich Tim, Josh, Mark und „Tickle“ nur wenig. In ihre gewohnte Lebensweise lassen sich die Männer mit den blauen Latzhosen nur ungern von Fremden dreinreden. Das gilt besonders fürs „Moonshining“, denn das hat in Virginia eine lange Tradition. Bereits im 17. Jahrhundert destillierten hier die ersten Siedler in selbst gebauten Apparaturen ihren hochprozentigen Alkohol. Und daran hat sich bis heute wenig geändert. So haben die alteingesessenen Bewohner überhaupt kein Verständnis dafür, dass der Staat an ihrem lukrativen Gewerbe kräftig mitverdienen möchte. Anstatt Steuern zu bezahlen, ziehen sie sich lieber tief in die Wälder Virginias zurück, um ihr illegales Handwerk an geheimen Orten auszuüben - dort, wo sie für Gesetzeshüter kaum zu finden sind. Die Doku-Serie zeigt das riskante und spannende Leben einer eingeschworenen Gemeinschaft in den Appalachian Mountains.

Neueste Folge

Videos

  • {S}08.{E}01: Auftakt mit Hindernissen

    S08.F01: Auftakt mit Hindernissen

    Eine eingeschworene Gemeinschaft von Südstaatlern trifft sich zum Auftakt der neuen Staffel an einem geheimen Ort, denn die Männer blicken schweren Zeiten entgegen. Die alten "Moonshiner"-Legenden sterben aus und die Fahnder der Alcoholic Beverage Control Agency lassen nichts unversucht, um den Schwarzbrennern das Handwerk zu legen. Trotzdem wollen die Outlaws ihre alten Traditionen nicht aufgeben. Denn ohne die Einnahmen aus dem illegalen Gewerbe kämen sie finanziell kaum über die Runden. Das gilt auch für Josh Owens aus North Carolina, bei...
    Dauer: 44 Min
  • {S}08.{E}02: Offene Rechnungen

    S08.F02: Offene Rechnungen

    Mark Rogers verkriecht sich mit seiner selbst gebauten Destille in die Höhenlagen der Smoky Mountains, damit ihm die Gesetzeshüter der Alcoholic Beverage Control Agency nicht auf die Schliche kommen. Denn die immergrünen Sträucher in der abgelegenen Bergregion liefern das ganze Jahr über eine gute Tarnung. In Tennessee hat "Digger" derweil noch ein Hühnchen mit einem "Moonshiner" zu rupfen, der ihm in die Suppe gespuckt hat. Solche Meinungsverschiedenheiten werden nach alter Südstaatentradition bei einem Gespräch unter Männern geklärt.
    Dauer: 44 Min
  • {S}08.{E}03: Alarmstufe Rot

    S08.F03: Alarmstufe Rot

    Wie soll man Schnaps destillieren, wenn sich ein Bär am Brennplatz herumtreibt? Josh hat in den Blue Ridge Mountains Probleme mit einem hungrigen Wildnisbewohner. Der süßliche Duft frischer Maismaische wirkt auf den schwergewichtigen Allesfresser unwiderstehlich. Auf einem abgelegenen Grundstück in Franklin County in Virginia ist ebenfalls Gefahr in Verzug. Dort entdecken die "Moonshiner" Henry und Kenny verdächtige Fußspuren. Die Männer hegen den Verdacht, dass sie jemand ausspioniert. Deshalb treffen die Outlaws umgehend Vorsichtsmaßnahmen.
    Dauer: 44 Min
  • {S}08.{E}04: Popcorns Geheimversteck
    Neu

    S08.F04: Popcorns Geheimversteck

    60 Gallonen hochprozentiger Alkohol: Mark und sein Kumpel "Digger" suchen in Tennessee nach dem Vermächtnis einer "Moonshiner"-Legende. Die Männer bekommen zehn Jahre nach dem Tod von "Popcorn" Sutton einen Tipp von der Witwe des Schnapsbrenners. Der Outlaw hat offenbar an einem geheimen Ort einen Notvorrat für schlechte Zeiten angelegt. Können die Südstaatler das Versteck ihres Helden ausfindig machen? Donnie und Teresa inspizieren derweil im US-Bundesstaat Kentucky eine riesige Höhle, in der das Duo eine Destille aufbauen will. ...
    Dauer: 43 Min