Mysterien von oben
DONNERSTAG, 23:15, auf DMAX! Die Welt aus der Vogelperspektive: Im All kreisen Hunderte Satelliten, die uns einen völlig neuen Blickwinkel auf die Erde ermöglichen. Denn die künstlichen Hightech-Augen schauen bis in die entlegensten Winkel unseres Planeten und versorgen die Wissenschaft mit wichtigen Fakten und Informationen. Doch nicht alle Aufnahmen liefern Antworten. Manche werfen stattdessen Fragen auf, denn sie zeigen mysteriöse Phänomene. Seltsame, kreisförmige Symbole in der Kalahari-Wüste, ein gigantischer Krater in der Antarktis und Fotos, die angeblich beweisen, dass der Malaysia-Airlines-Flug MH17 im Juli 2014 von einem ukrainischen Kampfflugzeug abgeschossen wurde: In dieser Doku-Serie werden die geheimnisvollen Rätsel von erfahrenen Experten entschlüsselt.

Neueste Folge

Videos

  • {S}05.{E}07: Ein Schiff in der Wüste
    Neu

    S05.F07: Ein Schiff in der Wüste

    60 Linien, die wie Sonnenstrahlen von einem verlassenen Gebäude ausgehen: Dieses seltsame Muster, das ein Satellit über Namibia aufgezeichnet hat, will sich der Historiker Martin Morgan aus der Nähe ansehen. Denn die isolierte Lage des Objekts könnte auf geheime Machenschaften hindeuten. Bei einem Rundflug mit dem Helikopter stößt der Wissenschaftler in der abgelegenen Region auf ein weiteres mysteriöses Phänomen: Im Wüstensand rostet abseits der Küste ein Schiffswrack vor sich hin. Gibt es eine Verbindung zwischen der umzäunten Anlage und dem...
    Dauer: 44 Min