Ist Lacey stur oder möchte sie den anderen Teilnehmern mit ihrer Verletzung nicht zur Last fallen? Die Survival-Kandidatin hat sich dazu entschlossen, ihr Glück in der Wildnis fortan auf eigene Faust zu versuchen. Das ist mit nur einer gesunden Hand sehr riskant - um nicht zu sagen: lebensgefährlich! Deshalb quittieren ihre Mitstreiter die Entscheidung mit Kopfschütteln. Aber die Abenteurer dürfen sich durch Laceys Alleingang nicht aus dem Konzept bringen lassen - denn die Nahrungssuche hat in der Savanne oberste Priorität.

MEHR VIDEOS