Eine Panne jagt die nächste: Die Cooke-Brüder hatten keinen guten Saisonstart, deshalb stürzen sich die Männer südlich von Lightning Ridge in Unkosten. Eine 70 000 Dollar teure Loch-Bohrmaschine eröffnet den Schatzsuchern in Australien neue Möglichkeiten. Das Monstrum wiegt rund 30 Tonnen, damit will das Team in einer Tiefe von sechs bis fünfzehn Metern Probebohrungen vornehmen. Aaron und Greg folgen derweil auf dem Dragonfly-Claim einer heißen Spur. Die Hinweise sind vielversprechend: Haben die Abenteurer beim Graben eine Opalschicht entdeckt?

MEHR VIDEOS