Queen of the South

Auf der Flucht vor dem Drogenkartell: Teresa Mendoza (Alice Braga, „I am Legend") muss um ihr Leben fürchten, denn ihr Freund wurde in Mexiko von skrupellosen Gangstern ermordet. Auch in den USA ist die taffe Lady nicht sicher, denn sie weiß zu viel. Deshalb gibt es nur eine Möglichkeit, die Gefahr zu bannen: Teresa muss die Feinde mit ihren eigenen Methoden bekämpfen - koste es, was es wolle. Um den Anführer der Schmuggler zu Fall zu bringen, steigt sie selber in die organisierte Bandenkriminalität ein und wird zu einer gefürchteten Verbrecherin. „Queen of the South" erzählt die dramatische Geschichte einer schönen Frau, die sich in einer harten Männerwelt behauptet. Die Story basiert auf dem Bestseller-Roman „La Reina del Sur" des spanischen Autors Arturo Pérez-Reverte.

Mehr Videos

Staffel 2
  • S02.F09: Nur die Liebe einer Mutter

    Drei Millionen US-Dollar für 100 Kilo Kokain: Camila Varga und Teresa Mendoza haben mit Devon Finch ein lukratives Geschäft eingefädelt. Wenn der Deal glatt über die Bühne geht, will der einflussreiche Drogendealer den mexikanischen Ladys noch mehr Ware abkaufen. Deshalb darf bei der Übergabe nichts schieflaufen. Aber Don Epifanios Handlanger Cortez widersetzt sich den Anweisungen seines Anführers und trachtet Camila und Teresa nach dem Leben. Der Gangster hetzt den Frauen in dieser Folge seine Berufskiller auf den Leib.
    Dauer: 0:38 Std
  • S02.F10: Wer zuletzt lacht

    Während Camila Varga im Gefängnis sitzt, kümmern sich ihre Gefolgsleute um die Geschäfte. Teresa, James und Pote wollen im Hafen eine Lieferung in Empfang nehmen, doch dabei kommt ihnen das Jimenez-Kartell in die Quere. Denn an Deck findet das Trio kein Rauschgift, sondern nur Leichen. Da Camila hinter schwedischen Gardinen nicht schalten und walten kann, wie sie will, versucht die Drogenbaronin Zeit zu gewinnen. James soll daher in dieser Folge mit den mächtigen Widersachern einen Waffenstillstand aushandeln.
    Dauer: 0:40 Std
  • S02.F11: Die dunkle Nacht der Seele

    Misstrauen ist keine gute Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit - zudem hat Teresa erkannt, dass Camila niemals eine gleichberechtigte Partnerin an ihrer Seite akzeptieren wird. Deshalb fasst die junge Mexikanerin den Entschluss, Dallas zu verlassen - obwohl sie sich damit in akute Gefahr begibt. Denn Camilas Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Die mächtige Drogenbaronin nutzt ihre Kontakte, um aus dem Gefängnis heraus Berufskiller zu engagieren. Die "Villalobos Brüder" sollen Teresa ausfindig machen und töten.
    Dauer: 0:40 Std
    Online bis: 25/01/2018
  • S02.F12: Alle Stunden verwunden...

    Nie mehr die Drecksarbeit anderer Leute erledigen: Die Zeiten, in denen Teresa Mendoza Befehle entgegennahm, sind endgültig vorbei. Die junge Mexikanerin will sich stattdessen ihr eigenes Drogenimperium aufbauen - mit dem Kokain, das sie für Camila in Bolivien gekauft hat. Dieser Plan ist äußerst gewagt und Pote warnt Teresa vor den Konsequenzen. Doch wenn die toughe Lady zukünftig auf eigenen Beinen stehen will, bleibt ihr keine Wahl. Denn sie schuldet dem einflussreichen Gangsterboss "El Santo" eine große Summe Geld.
    Dauer: 0:39 Std
    Online bis: 25/01/2018