Rail Restorations - Profis am Zug
Peter Snow verfolgt einen ehrgeizigen Plan: Der Brite will einen einzigartigen Zug mit Waggons aus unterschiedlichen Epochen zusammenstellen. Sein Projekt ist eine Reminiszenz an alte Zeiten, in denen Lokführer mit rußgeschwärzten Gesichtern am Dampfkessel das Kommando hatten. Vom „Great Northern Brake Composite“-Waggon mit Erster-Klasse-Abteil über den Pullman-Speisewagen aus den 1960er-Jahren bis zum königlichen Schienenfahrzeug, in dem Queen Victoria auf Reisen ging: Peter und sein Kompagnon Henry Cole arbeiten mit Technikern, Schlossern, Monteuren und Zimmerleuten zusammen, die den ausgedienten Vehikeln mit Leidenschaft und Know-how neues Leben einhauchen. Ein Kindheitstraum, der einhundert Jahre Eisenbahngeschichte abbildet: Die neue Serie zeigt erfahrene Experten bei der Arbeit und liebevoll restaurierte Oldtimer. In „Rail Restorations“ sind echte Profis am Werk.

Neueste Folge

Videos

Staffel 1
  • {S}01.{E}03: Im Herzen von Birmingham
    Letzte Chance

    S01.F03: Im Herzen von Birmingham

    Auf dem riesigen Areal des Tyseley Eisenbahnmuseums im Herzen von Birmingham werden Dutzende antike Lokomotiven und Waggons restauriert - unter anderem ein Erster-Klasse-Speisewagen aus dem Jahr 1960. In dem luxuriösen Schienenfahrzeug tranken damals gut betuchte Geschäftsleute auf der "East Coast Main Line" gemütlich ihren Tee. Doch heute befindet sich der Oldtimer in einem bedauernswerten Zustand - das Vehikel ist vom Rost zerfressen und nur noch ein Schatten seiner selbst. Wird es den Experten gelingen, den alten Glanz wiederherzustellen?
    Dauer: 44 Min
    Online bis: 20/01/2019
  • {S}01.{E}04: Ein königlicher Wagen

    S01.F04: Ein königlicher Wagen

    Als Queen Victoria im Jahr 1842 - in den frühen Tagen des Eisenbahnzeitalters - zum ersten Mal einen Zug bestieg, verlieh sie dem neuartigen Fortbewegungsmittel sozusagen das königliche Siegel. Einer der Waggons, mit dem ihre Majestät damals durch das Land reiste, wurde von der "London and South Western Railway" gebaut. Vom alten Glanz ist allerdings nicht mehr viel übrig. Damit das 15 Meter lange Schienenfahrzeug mit gefederten Radsätzen wieder in den Farben der Königin erstrahlt, sind aufwendige Recherchearbeiten und handwerkliches...
    Dauer: 44 Min
  • {S}01.{E}05: Reinigen und schmieren

    S01.F05: Reinigen und schmieren

    Peter Snow und seine Helfer sind bereit für das große Finale. In den vergangenen Monaten haben Techniker, Schlosser, Zimmerleute und Monteure auf der britischen Insel Klassiker der Eisenbahngeschichte instand gesetzt - darunter ein Pullman-Speisewagen aus den 1960er Jahren und ein königlicher Waggon, mit dem Queen Victoria auf Reisen ging. Und jetzt wird aus den restaurierten Oldtimern ein spektakulärer Zug zusammengestellt. Die feierliche Jungfernfahrt soll auf der 16 Kilometer langen Strecke der Llangollen-Museumsbahn stattfinden.
    Dauer: 44 Min