Die "Arclight"-Crew startet ein neues Projekt. Aaron Kaufman und sein Team bauen einen Ford Model A zum Rail Dragster um. Die Kfz-Freaks wollen mit dem Vehikel beim "Race of Gentlemen" an den Start gehen. Die Veranstaltung ist eine Reminiszenz an alte Hot-Rod-Zeiten, in denen Hobbyschrauber ihre Autos in der eigenen Garage zu leistungsstarken Rennmaschinen aufrüsteten. Deshalb darf die Truppe in der Werkstatt nur auf Ersatzteile zurückgreifen, die bis zum Jahr 1952 hergestellt wurden. Das gilt auch für den Motor und das Getriebe.